Externe Suche

Themen

Diese Seite weiter empfehlen

Hausnotrufsystem: Kosten, Übernahme und andere Fragen


Hausnotrufsystem: Kosten, Übernahme und andere Fragen

Hausnotrufsystem: Kosten, Übernahme und andere Fragen

Hausnotrufsystem: Kosten, Übernahme und andere Fragen

Im Alter oder auch in anderen Lebenssituationen können einem immer mehr Notfallsituationen begegnen. Um diese so gut es geht einzudämmen und das selbstständige Wohnen im Alter zu erhalten, wurde das Hausnotrufsystem entwickelt.
Wie dieses funktioniert und was bei der Antragstellung zu beachten ist, erklären wir im folgenden Text.

 

Was ist ein Hausnotrufsystem?

Doch zunächst steht einmal die Frage, was ein Hausnotrufsystem überhaupt ist.
Ein Hausnotruf funktioniert ähnlich wie ein Notfallknopf am Krankenhausbett. Bei Betätigung kommt Hilfe und das auf dem schnellsten Wege.
Beim Hausnotruf, wie der Name schon sagt, befindet sich dieser Knopf allerdings Zuhause, und zwar direkt am Handgelenk. Dies kann einem ein Gefühl von Sicherheit geben.

Zudem gibt es auch noch eine mobile Variante, die allerdings etwas teurer ist.

 

Kosten

Die Kosten für den Hausnotruf können, wie bei so vielen Dingen, in beide Richtungen ausschlagen. Abhängig von den Leistungen, kann dies schon einmal schnell zu Verwirrung und Hilflosigkeit beim Bestellen führen.
Für die, die Probleme mit den Anträgen haben, lässt sich empfehlen, sich bei Freunden und Verwandten Hilfe zu suchen. Auch die Anbieter selbst sind in den meisten Fällen sehr kulant und gerne behilflich.

Hausnotrufsystem: Kosten, Übernahme und andere Fragen

Hausnotrufsystem: Kosten, Übernahme und andere Fragen

Um das Wirrwarr an Kosten durchblicken zu können, bietet sich an, Vergleichsportale zu nutzen und nicht nur eines, sondern gleich mehrere, da nicht jeder Anbieter bei jedem Portal vertreten ist.
Dabei lassen sich die Vergleichsportale ziemlich einfach bedienen.
Einfach die gewünschten und gebrauchten Leistungen eingeben und die Preise miteinander vergleichen. Sind keine Preise vorhanden, sollte es unbedingt möglich sein, sich einen kostenlosen und unverbindlichen Kostenvoranschlag geben zu lassen.

Als Orientierung für die Kosten, ist es wohl am sinnvollsten, sich die Leistungen der Pflegekassen für ein Hausnotrufsystem anzugucken, da die tatsächlichen Preise oft weit auseinander gehen.
In der Regel zahlt eine Pflegekasse 10,49 Euro für die reine Installation des Gerätes und bis zu 23 Euro monatlich für den Service.
Doch wann übernimmt die Pflegekasse und wann kann man sich ein Hausnotrufsystem bestellen?

 

Übernahme Krankenkasse

Dass eine Pflegekasse keinen Hausnotruf für 25 Jährige Leichtathleten bezahlt, sollte klar sein. Doch auch für Bedürftige gibt es klare Vorschriften. Wer ist also für ein Übernahme der Kosten berechtigt?

          • Bei Personen, die mindestens den Pflegegrad 1 haben.
          • Bei Personen, die meistens allein sind oder bei Personen, dessen Mitbewohner nicht in der Lage ist, im Falle eines Notfalls Hilfe zu holen.
          • Bei Personen, die aufgrund ihrer Krankheit oder ihres Pflegestatus, nicht in der Lage sind, selbst mit dem Telefon Hilfe zu holen.

Wichtig: Bedingungen unbedingt mit den Pflegekassen abgleichen.
In der Regel sollten diese Bedingungen aber zu einer Übernahme führen, da der Hausnotruf zu den gesetzlich offiziell anerkannten Hilfsmitteln gehört.

Nun geht es an die Antragstellung bei der Pflegekasse. Wenn die oberen Bedingungen erfüllt sind, gibt es in den meisten Fällen vorgefertigte Formulare auf den Webseiten der Kassen, die man für die Antragstellung benutzen kann. Auch die Anbieter des Hausnotrufes bieten oft an, bei der Ausfüllung des Antrags behilflich zu sein.

Anschließend wird der Antrag geprüft und entweder bewilligt oder abgelehnt. Bei Ablehnung sollte man keine Scheu haben, gegen das „Urteil“ vorzugehen. Auch die Kassen machen Fehler und können nicht jeden Fall immer angemessen einschätzen.

Zu zahlen ist zum Schluss entweder gar nichts oder die Differenz zwischen den genannten Kassenleistungen und dem gekauften Produkt.
Der Hausnotruf kann nun bestellt werden.


Kommentar

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

* Die Datenschutzbedingungen werden akzeptiert.