Externe Suche

Themen

Effizient Heizen

Effizient Heizen

In Zeiten ständig steigender Energiepreise stellt sich öfter die Frage: Wie kann ich wirtschaftlich und intelligent meine Wohnung beheizen?

Eisspeicher

Eisspeicher – Funktionsweise & Kosten; Bild: Maik Schwertle / pixelio.de

Eisspeicher sind in den letzten Jahren immer häufiger zum Einsatz gekommen. Was versteht man unter einem Eisspeicher? Wie funktioniert er? Was kostet er?

Wasseruhr

Wasseruhr

Eine Wasseruhr, die zu groß dimensioniert ist, kann für Hausbesitzer und Mieter teuer werden. Was hat es damit auf sich?

Fußbodenheizung

Fußbodenheizung

Viele Hausbesitzer verfügen über eine elektrische Fußbodenheizung oder überlegen, ob man sich diese nachträglich einbauen lassen sollte. Doch was verbraucht eine solche Fußbodenheizung an Energie?

Brennstoffzelle

Brennstoffzelle

Wie funktioniert eine Heizung mit Brennstoffzelle? Welche Kosten sind zu erwarten?

Brennwertkessel

Brennwertkessel

Wie effizient ist ein Brennwertkessel ?
Vergleich der Nutzungsgrade und Jahresverluste bei Niedertemperatur- und Brennwerttechnik

Heizöltank

Heizöltank

Informationen zum Heizöltank für die Ölheizung – Vorschriften, Wartung und Kauf

Kaufvertrag

Kaufvertrag

Egal, ob es sich um den Kaufvertrag für ein Auto oder einen anderen mobilen Gegenstand handelt, viele Geschäfte sollten mit einem gültigen Vertrag „besiegelt“ werden.

Infrarotheizung

Infrarotheizung

Vorteile und Nachteile einer Infrarotheizung. Ein Beispiel für eine moderne und effiziente Infrarotheizung ist eine Infrarot Hybridheizung.

Australien


Australien…ein Traumland für viele Urlauber

Australien…ein Traumland; Quelle: Visum-Australien.ch

Australien…ein Traumland; Quelle: Visum-Australien.ch

Doch wer eine Reise nach Australien plant, sollte vorab einige Dinge klären, damit die Reise auch reibungslos verläuft. Im folgenden Beitrag erfahren Sie alles, was Sie vor einer Australien Reise wissen sollten. Die beste Reisezeit für Australien liegt im Westen und Südosten zwischen Oktober und April, sowie im Norden zwischen April bis November. Da der Kontinent in zwei Klimazonen geteilt ist, sind die besten Reisezeiten leicht unterschiedlich.

Australische Städte wie Sydney, Melbourne, Brisbane, Darwin, Canberra oder Alice Springs, haben einiges zu bieten. Die besondere Atmosphäre und die wundervollen Weiten des Landes, machen einen Urlaub in Australien einzigartig.

Visum für die Reise nach Australien

Jeder Ausländer benötigt für die Reise nach Australien ein Visum. Ausgenommen sind Neuseeländer. Die Beantragung für ein Visum erfolgt entweder über ein Reisebüro oder über die australische Botschaft. Ein gültiges Visum hält fünf Jahre lang, allerdings beträgt die maximale Aufenthaltsdauer drei Monate. Das Visum kann also öfter genutzt werden. Weitere Informationen zum Visum und zur Beantragung finden Sie hier: Visum-Australien.ch.

In Australien bezahlen Sie mit australischen Dollar. Zurzeit entspricht ein australischer Dollar etwa 0,63 Euro. Es wird empfohlen vor Ort zu wechseln.

Impfcheck vor Reiseantritt

Bevor Sie Ihre Reise nach Australien antreten, sollten Sie Ihren Impfschutz prüfen. Folgende Impfungen sollten vorhanden sein:
  • Diphtherie
  • Influenza
  • Keuchhusten
  • Masern, Mumps, Röteln
  • Pneumokokken
  • Polio
  • Tetanus
  • Hepatitis
Da einige Impfungen über die Jahre immer wieder aufgefrischt werden müssen, lassen Sie Ihren Impfpass am besten von einem Arzt prüfen.
Aber es gibt natürlich auch Krankheiten in Australien, gegen die es keine Impfung gibt. Wie Sie mit diesen Krankheiten umgehen und was Sie tun können, wenn Sie an einer solchen Erkrankung leiden, lesen Sie im Folgenden.Dengue Fieber: Eine Ansteckung mit dem Dengue Fieber ist nicht ausgeschlossen. Die Übertragung der Infektion erfolgt durch eine bestimmte Mückenart. Vor allem in den Monaten Juni bis Dezember ist die Wahrscheinlichkeit gestochen zu werden höher. Versuchen Sie die Mücken von sich fern zu halten, indem Sie längere Kleidung tragen und mit Insektenschutz vorbeugen. Hat Sie das Dengue Fieber doch erwischt, macht sich dies durch Symptome wie Fieber und Schmerzen der Gelenke bemerkbar.

Australien…ein Traumland; Quelle: Visum-Australien.ch

Australien…ein Traumland; Quelle: Visum-Australien.ch

Japanische Enzephalitis: Diese Krankheit wird ebenfalls durch den Stich einer Mücke verursacht. Hier handelt es sich um Mücken, die in der Nacht aktiv sind, beim Dengue Fieber sind es Mücken, die tagsüber aktiv sind. Schützen Sie sich hier nachts möglichst mit Netzen über dem Bett und ebenfalls langer Kleidung, sowie Insektenschutz. Die Wahrscheinlichkeit an der japanischen Enzephalitis zu erkranken ist sehr gering. Sollte es dennoch passieren, können schwere gesundheitliche Folgen entstehen.

Krankheiten durch Tiere: Da in Australien zahlreiche gefährliche Tiere leben, ist es nicht ausgeschlossen, dass Sie durch ein Tier verletzt oder infiziert werden. Geben Sie also Acht bei Spinnen, Schlangen und sonstigen gefährlichen Tieren. Durch das Gift der Tiere können Hautprobleme, aber auch schwerwiegende Krankheiten mit tödlichem Verlauf verursacht werden.

Grundsätzlich ist die medizinische Versorgung in Australien sehr gut, allerdings kommt es darauf an, wo Sie sich befinden. Sind Sie beispielsweise im Outback unterwegs, dann ist der nächste Anlaufpunkt mit medizinischer Versorgung nicht gerade in der Nähe. Seien Sie daher immer achtsam und halten sich an die Vorschriften.

Australien und seine Sehenswürdigkeiten

Newcastle liegt etwa eine Stunde nördlich von Sydney entfernt und eine gute Gegend für einen Bushwalk.

Ein bekanntes Weinbaugebiet in Australien ist Hunter Valley.

Wer gern tauchen möchte, sollte dies im Great Barrier Reef tun. Das größte Korallenriff der Welt liegt vor der Ostküste und ist über zweitausend Kilometer lang. Es besteht aus zahlreichen Riffen und gehört zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Touristen. Hier können Sie tauchen, schnorcheln, segeln, oder einfach nur den Anblick genießen.

Mitten drin befinden sich die Whitsunday Inseln. Auch diese sind einen Besuch wert. Die wunderschönen Sandstrände und das kristallklare Wasser sind ein wahrer Touristen Magnet.

Eine Sehenswürdigkeit, die Sie ebenfalls nicht verpassen sollten, ist das Outback. Ein Naturspektakel, welches sehenswert ist.

Unterschiedliche Nationalparks wie der Kakadu National Park, Purnululu National Park, Blue Mountains National Park, Nitmiluk National Park, oder die sich näher an der Küste befindenden Port Campbell National Park und Cape Range National Park bieten Abwechslung.

Zu den besonderen Inseln, die sich rund um den Kontinent verteilen, zählen Down Under, die Whitsunday Inseln, die Fraser Inseln, sowie die Kangaroo Inseln und Magnetic Inseln. Egal, ob Sie tauchen, segeln oder einfach nur baden möchten. Hier finden Sie alles, was das Herz begehrt.

In Australien können Sie vom Regenwald bis zur Wüste alles entdecken. Auch die Tier- und Pflanzenwelt hat einiges zu bieten. Hier leben Koalas, Kängurus, Schnabeltiere, Emus und viele weitere Tiere. Planen Sie Ihre Reise nach Australien und genießen Sie dieses Erlebnis.


Kommentar

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>