Externe Suche

Themen

Malaga – moderne Stadt mit alter Geschichte


Malaga – moderne Stadt mit alter Geschichte

Malaga - moderne Stadt mit alter Geschichte

Malaga – moderne Stadt mit alter Geschichte

Spanien liegt in der Skala der beliebtesten Urlaubsländer auf Platz zwei weltweit. Gründe in dieses Land zu reisen, gibt es viele. Da ist die vielfältige Landschaft, lange Traumstrände, das gute Essen, unberührte Natur und reges Treiben in den Städten. Abwechslung ist in jeder Hinsicht geboten, für den Städtereisenden genauso wie für den Gourmet, die Wasserratte oder für den Urlaub mit der Familie. Ein Highlight beim Urlaub in Spanien ist die Stadt Malaga, direkt am blauen Meer gelegen. Sie empfängt die Besucher mit Sonne und viel Leben in den Straßen. Malaga ist geschichtsträchtig, wunderschön und hat zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu bieten. Absolute Highlights sind der Königspalast Alcazaba sowie die Kathedrale von Malaga.

Mit dem Flugzeug in den Urlaub nach Spanien

Malaga ist die zweitgrößte in Andalusien und liegt direkt an der CostadelSol, im Süden Spaniens. Durch die Stadt fließen zwei Flüsse, die beide ins Mittelmeer münden. In Malaga treffen moderne Architektur und alte Geschichte aufeinander, dies zeigt schon die Skyline der Hafenstadt, die von zwei Hügelfestungen umgeben ist. Für eine Reise in die spanische Stadt empfiehlt sich als Transportmittel das Flugzeug. Die Anreise mit dem eigenen Fahrzeug wäre nur interessant, wenn Sie einen ausgedehnte Reise machen möchten. Für einen Kurzurlaub oder zweiwöchige Reise bietet sich das Fliegen an, Direktflüge gibt es von verschiedenen deutschen Städten aus, wie Köln, Frankfurt am Main, Düsseldorf oder Dresden. Vom spanischen Aeropuerto de Málaga-Costa del Sol kann man die Innenstadt mit dem Zug oder dem Bus erreichen. Wer flexibel bleiben möchte, findet einen Mietwagen Malaga – auf https://www.marbesol.com/de/.

Die Region um Malaga erkunden

Malaga erkunden

Malaga erkunden

In Malaga bieten sich viele Möglichkeiten der Urlaubsgestaltung. Verbringen Sie die Tage am Meeresstrand oder starten Sie mit Ihrem Mietwagen einen Trip durch die Stadt. Wer es zeitlich einrichten kann, reist im Herbst. In dieser Zeit ist das Wasser angenehm und die Stadt ist nicht mehr so überlaufen. Wer nicht den ganzen Tag am Strand verbringen möchte, kann in der City die neuesten Modetrends erstehen. Schlendern Sie über den klassischen spanischen Markt und genießen Sie das gute Essen Andalusiens. Schnell vergeht der Tag auch mit einer Sightseeing-Tour, bei der die architektonischen Bauwerke und Museen die Geschichte der Stadt erzählen und begeistern.

Weitere Themen zu Malaga, Reisen & Reiseziele


Kommentar

Die Datenschutzbedingungen werden akzeptiert.

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>