Externe Suche

Themen

Eisspeicher

Eisspeicher – Funktionsweise & Kosten; Bild: Maik Schwertle / pixelio.de

Eisspeicher sind in den letzten Jahren immer häufiger zum Einsatz gekommen. Was versteht man unter einem Eisspeicher? Wie funktioniert er? Was kostet er?

Wasseruhr

Wasseruhr

Eine Wasseruhr, die zu groß dimensioniert ist, kann für Hausbesitzer und Mieter teuer werden. Was hat es damit auf sich?

Fußbodenheizung

Fußbodenheizung

Viele Hausbesitzer verfügen über eine elektrische Fußbodenheizung oder überlegen, ob man sich diese nachträglich einbauen lassen sollte. Doch was verbraucht eine solche Fußbodenheizung an Energie?

Brennstoffzelle

Brennstoffzelle

Wie funktioniert eine Heizung mit Brennstoffzelle? Welche Kosten sind zu erwarten?

Brennwertkessel

Brennwertkessel

Wie effizient ist ein Brennwertkessel ?
Vergleich der Nutzungsgrade und Jahresverluste bei Niedertemperatur- und Brennwerttechnik

KfW-Förderung für Hausbesitzer

KfW-Förderung - Zinsgünstige Kredite und Tilgungszuschüsse bei Neubau und Sanierung für Hausbesitzer; Bild: Klaus-Uwe Gerhardt / pixelio.de

KfW-Förderung – Zinsgünstige Kredite und Tilgungszuschüsse bei Neubau und Sanierung für Hausbesitzer Alle Hausbesitzer, die eine umfassende energetische Sanierung oder einen energieeffizienten Neubau geplant haben und Förderkredite der KfW-Bank beantragen wollen, können sich über extrem niedrige Zinsen und zusätzliche Tilgungszuschüsse freuen. Dabei belegt auch der neue Geschäftsbericht des vergangenen Jahres der KfW die weiterhin hohe Nachfrage nach Wohnungsbauförderung, insbesondere für energieeffizientes Bauen und Sanieren. […]

Heizung mit Brennstoffzelle

Wie funktioniert eine Heizung mit Brennstoffzelle? Welche Kosten sind zu erwarten?; Bild: Margot Kessler / pixelio.de

Wie funktioniert eine Heizung mit Brennstoffzelle? Welche Kosten sind zu erwarten? Eine Heizung mit Brennstoffzelle wird mit Erdgas betrieben und erzeugt Wärme und zusätzlich etwas Strom. Brennstoffzellen-Heizungen basieren auf dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung und entsprechen damit einem Blockheizkraftwerk (BHKW) bzw. Mini-BHKW oder Mikro-BHKW. Diese Technik gibt es inzwischen auch für kleinere Gebäude, dennoch sollte unbedingt vor dem Kauf überprüft werden, inwieweit sich der Einsatz einer Brennstoffzelle im eigenen Haus als wirtschaftlich erweisen würde. […]

Von Hausbau bis Haussanierung – Der Startschuss beginnt im Frühjahr

Weckruf für alle Hausbesitzer und Bauherren: Das Frühjahr steht vor der Tür

Weckruf für alle Hausbesitzer und Bauherren: Das Frühjahr steht vor der Tür Jetzt, wenn die Sonne im Frühjahr wieder heraus kommt und es wärmer wird, wandern die Gedanken nicht nur in den Garten, sondern auch zu den geplanten Hausbau- oder Umbau- oder Sanierungsarbeiten. Hausbau Gerade für den Beginn des Hausbaus ist das Frühjahr die perfekte Jahreszeit. Die Planungsarbeiten sollten allerdings bereits im Winter erfolgt sein, so dass im Frühjahr die Baugenehmigung bereits vorliegt und die Bauarbeiten beginnen können. […]

NEWS: Zweitwohnung in Berlin

Die Steuer für die Zweitwohnung in Berlin wird verdreifacht; Bild: www.clearlens-images.de / pixelio.de

Die Steuer für die Zweitwohnung in Berlin wird verdreifacht Zum 01. Januar 2019 wirde die Steuer für die Zweitwohnung in Berlin verdreifacht. Sie wird von derzeit 5 Prozent auf 15 Prozent der Nettokaltmiete angehoben. Grundlage der Berechnung ist, wie bisher, die Nettokaltmiete, das heißt die Grundmiete ohne Nebenkosten (Betriebs- und Heizkosten). […]

Wie oft kommt der Schornsteinfeger im Jahr bei Kaminöfen oder Heizkesseln?

Schornsteinfeger – Neuregelungen Schornstein & Schornsteinferger; Quelle: wrw / pixelio.de Schornstein & Schornsteinferger; Quelle: wrw / pixelio.de Wie oft kommt der Schornsteinfeger & was kostet er ? Wie oft der Schornsteinfeger im Jahr kehren muss bzw. wie oft Überprüfungen der Abgaswege erforderlich sind, ist in der „Verordnung über die Kehrung und Überprüfung von Anlagen“ (Kehr- und Überprüfungsordnung – KÜO) geregelt. […]

15 wichtige Regeln bei der Berechnung von KfW-Effizienzhäusern als Nichtwohngebäude

15 wichtige Regeln bei der Berechnung von KfW-Effizienzhäusern als Nichtwohngebäude – Neue Technische FAQ der KfW für Nichtwohngebäude Technische FAQ der KfW für Nichtwohngebäude sind bereits lang ersehnt von Energieberatern, die Nichtwohngebäude bilanzieren, Förderanträge stellen und die Bauvorhaben begleiten. Sie schaffen mehr Sicherheit. Eigentlich sind in diesen FAQ keine Neuerungen formuliert, jedoch ließen bisher die Anforderungen der EnEV und die Vorgaben der DIN V 18599 in einigen Punkten größeren Interpretationsspielraum. Hinzu kommen verschärfte Ansichten der KfW bei Berechnungen zum Effizienzhaus in Wohngebäuden, die in Teilen auch auf Nichtwohngebäude angewandt werden müssten. Diese Unsicherheiten werden nun mit den technischen FAQ der KfW aus dem Weg geräumt. […]

Gebäudeenergiegesetz (GEG): Keine Verabschiedung vor der Wahl?

Gebäudeenergiegesetz (GEG): Keine Verabschiedung vor der Wahl Während man vor wenigen Wochen erfreut sehen konnte, dass der bereits im letzten Jahr ersehnte Referentenentwurf für das Gebäudeenergiegesetz (GEG) nun veröffentlicht wurde und bereits zum 01.01.2018 in Kraft treten sollte, rückt diese Aussicht nun wieder in weite Ferne. Dabei enthielten die im Entwurf festgelegten Änderungen kaum Verschärfungen bezüglich der Energieeffizienz. Doch vor der Budnestagswahl scheint dieses Thema womöglich dennoch zu brisant. Schade eigentlich. Die Chancen, das Gestz noch vor der Bundestagswahl zu verabschieden, scheint kaum noch wahrscheinlich. Entsprechend wird das GEG wohl auch nicht zum 01.01.2018 in Kraft treten können. […]

Kosten für die energetische Sanierung von der Steuer absetzbar

Welche Sanierungskosten sind von der Steuer absetzbar? Sanierungskosten können teilweise steuerlich abgesetzt werden. Dabei muss zunächst unterschieden werden, ob das Gebäude vermietet wird oder selbst genutzt wird. Das Gesetz zur „steuerlichen Förderung von energetischen Sanierungsmaßnahmen an Wohngebäuden“, welches als Enwurf in 2011 bereits vorlag, wurde leider nie beschlossen. Dennoch ist einiges möglich. […]

Pflicht zur Dämmung und energetischen Modernisierung für Hausbesitzer in 2017 ?

Pflicht zur Dämmung und energetischen Modernisierung für Hausbesitzer in 2017 ? Anforderungen der aktuellen EnEV Die aktuelle Energieeinsparverordnung ( EnEV ) schreibt nicht nur vor, wie umfangreich energetische Modernisierungen ausgeführt werden müssen, sondern auch welche Modernisierungen unbedingt durchgeführt werden müssen. Hintergrund dieser Mindestanforderungen sind stets Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen. Das bedeutet, dass durch diese Mindestmaßnahmen grundsätzlich hohe Einsparpotentiale gegeben sind. […]

Das Erneuerbare Energien Wärmegesetz – EEWärmeG – Was wir in 2017 bei Neubau und Sanierung unbedingt wissen müssen

Das Erneuerbare Energien Wärmegesetz – EEWärmeG Was wir in 2017 bei Neubau und Sanierung unbedingt wissen müssen Das Gesetz zur Förderung Erneuerbarer Energien im Wärmebereich oder das Erneuerbare Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) genannt, gilt seit 01.01.2009 gilt bundesweit für den Neubau von Gebäuden. Wer also jetzt ein neues Heim bauen möchte, ist verpflichtet erneuerbare Energien laut dem EEWärmeG zu nutzen oder anerkannte Ersatzmaßnahmen durchzuführen. Für Eigentümer von Bestandsgebäuden gelten bei Sanierungsvorhaben die Regelungen des jeweiligen Bundeslandes. […]

Energieeinsparverordnung EnEV adé – jetzt kommt das neue Gebäudeenergiegesetz GEG

Energieeinsparverordnung EnEV adé – jetzt kommt das neue Gebäudeenergiegesetz GEG Das neue Gebäudeenergiegesetz (GEG) soll nach bisheriger Planung ab 01.01.2018 in Kraft treten und die bisher geltende Energieeinsparverordnung ablösen. Der Referentenentwurf zum Gebäudeenergiegesetz des BMWi und des BMUB wurde diesen Monat veröffentlicht. In Kürze soll das Gesetz beschlossen werden und zum 01.01.2018 in Kraft treten. Die größte Neuerung wird dabei sein, dass 3 Regelwerke zu einem zusammengefasst werden. Aus der Energieeinsparverordnung (EnEV), dem Erneuerbaren-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) und dem Energieeinspargesetz (EnEG) wird das Gebäudeenergiegesetz (GEG). […]

Kosten einer Gebäude – Energieberatung

Kosten einer Gebäude – Energieberatung / Vor – Ort – Beratung Gebäude – Energieberatung : Kosten für die Vor – Ort – Beratung mit und ohne BAFA – Zuschuss Sollten umfangreiche Sanierungsmaßnahmen durchgeführt werden, so ist eine unabhängige Vor-Ort-Beratung zu empfehlen. Viele Vorurteile können so beseitigt und Halbwahrheiten aufgeklärt werden. Sollten Fördergelder beantragt werden, so ist sogar oftmals eine Beratung bzw. eine Bestätigung durch einen Energieberater gefordert. Diese Bestätigung beinhaltet, dass beispielsweise wirklich ein bestimmter Effizienzstandard erreicht wird. In diesem Fall ist es auch meist dieser Energieberater, der anschließend die energetische Baubegleitung durchführt. Für bestimmte Förderprogramme ist diese Baubegleitung empfohlen oder sogar zwingend notwendig. Hier stellt sich nun jedoch die Frage, was darf diese Energieberatung überhaupt kosten? Kosten einer Gebäude – Energieberatung; Bild: Ralph-Thomas Kühnle / pixelio.de […]

Gebäude – Energieberatung : Was steckt dahinter? Vor – Ort – Beratung & BAFA Zuschuss

Gebäude – Energieberatung / Vor – Ort – Beratung Gebäude – Energieberatung : Vor – Ort – Beratung mit oder ohne BAFA – Zuschuss Vor Beginn einer energetischen Modernisierung des Gebäudes wird oftmals eine Energieberatung durch einen Energieberater empfohlen. Doch braucht man diese Beratung wirklich? … Und was beinhaltet eine solche Energieberatung ? […]

Unterschiede im Energieeffizienzstandard für Gebäude

Unterschiede im Energieeffizienzstandard für Gebäude Wie unterscheiden sich Niedrigenergiehaus, Energiesparhaus, KfW-Haus, Passivhaus, Nullenergiehaus, Plusenergiehaus, Solarhaus oder Energieeffizienzstandard der EnEV ? In Deutschland gibt es verschiedene Angaben zum Energieeffizienzstandard. Diese beziehen sich auf den Energiebedarf eines Gebäudes, zum Beispiel auf den Primärenergie-, Nutzenergie, Endenergie- oder Heizwärmebedarf. […]

Wie erstellt man als Hausbesitzer einen Antrag auf KfW-Förderung?

Wie erstellt man als Hausbesitzer einen Antrag auf KfW-Förderung? Wer eine energetische Sanierung plant, hat die Möglichkeit Zuschüsse der KfW oder einen zinsgünstigen Kredit zu beantragen. Im folgenden Video ist die Sanierung für den Fall der Heizungserneuerung gezeigt. Hierbei soll die alte Gasheizung gegen eine neue Gas-Brennwertheizung ausgetauscht werden und zugleich soll ein hydraulischer Abgleich des gesamten Heizungssystems durchgeführt werden. In diesem Fall können 15 Prozent Zuschuss über das KfW Heizungspaket beantragt werden. Aber wie geht das? Wer muss welche Formulare ausfüllen und welche Daten sind hierfür erforderlich. […]