Externe Suche

Themen

Effizient Heizen

Effizient Heizen

In Zeiten ständig steigender Energiepreise stellt sich öfter die Frage: Wie kann ich wirtschaftlich und intelligent meine Wohnung beheizen?

Eisspeicher

Eisspeicher – Funktionsweise & Kosten; Bild: Maik Schwertle / pixelio.de

Eisspeicher sind in den letzten Jahren immer häufiger zum Einsatz gekommen. Was versteht man unter einem Eisspeicher? Wie funktioniert er? Was kostet er?

Wasseruhr

Wasseruhr

Eine Wasseruhr, die zu groß dimensioniert ist, kann für Hausbesitzer und Mieter teuer werden. Was hat es damit auf sich?

Fußbodenheizung

Fußbodenheizung

Viele Hausbesitzer verfügen über eine elektrische Fußbodenheizung oder überlegen, ob man sich diese nachträglich einbauen lassen sollte. Doch was verbraucht eine solche Fußbodenheizung an Energie?

Brennstoffzelle

Brennstoffzelle

Wie funktioniert eine Heizung mit Brennstoffzelle? Welche Kosten sind zu erwarten?

Brennwertkessel

Brennwertkessel

Wie effizient ist ein Brennwertkessel ?
Vergleich der Nutzungsgrade und Jahresverluste bei Niedertemperatur- und Brennwerttechnik

Heizöltank

Heizöltank

Informationen zum Heizöltank für die Ölheizung – Vorschriften, Wartung und Kauf

Kaufvertrag

Kaufvertrag

Egal, ob es sich um den Kaufvertrag für ein Auto oder einen anderen mobilen Gegenstand handelt, viele Geschäfte sollten mit einem gültigen Vertrag „besiegelt“ werden.

Indirekte Beleuchtung für drinnen und draußen


Beleuchtung für den Garten

Indirekte Beleuchtung für drinnen und draußen

Indirekte Beleuchtung für drinnen und draußen

Natürlich darf in einem Garten die Beleuchtung nicht fehlen. Zum einen ist es wichtig, auch bei Dunkelheit durch den Garten zu finden, ohne dabei zu stolpern. Zum anderen kann eine Lampe auch für eine gemütliche Stimmung sorgen. Insbesondere im Außenbereich gibt es viele verschiedene Ausführungen, die sich für Plätze im Garten anbieten. Von kleinen Leuchten, über Wandlampen bis hin zu Gartenlichtern, die eine größere Fläche ausleuchten, die Auswahl ist riesig. Wer ein dezentes Licht sucht, das ein stimmungsvolles Ambiente erzeugt, sollte sich einmal LED-Pflanzkübel anschauen. Diese beleuchteten Blumenkübel liefern ein sanftes Licht, das vor allem im Terrassenbereich besonders gut zur Geltung kommt. Dabei können die Leuchtkübel das ganze Jahr über im Freien stehen bleiben, da sie aus wetterfestem Kunststoff gefertigt sind. Selbst Frost kann den Pflanzkübeln nichts anhaben.

Licht im Haus

Nicht nur draußen sind die LED-Kübel ein Hingucker. Auch im Innenbereich erweisen sich die beleuchteten Pflanzgefäße als durchaus ansehnlich. Im Wohnzimmer, Flur, in der Küche oder aber im Wintergarten sieht die indirekte Beleuchtung geschmackvoll aus. Ein großer Vorteil dieser Art Leuchte ist die Möglichkeit, den Kübel bepflanzen zu können. So wird neben dem Leuchteffekt auch noch frisches Grün in die Räumlichkeiten gebracht, das für eine gute Stimmung und für bessere Luft sorgt. Ein großer Vorteil der Kunststoff-Gefäße ist ihr Gewicht. Sie sind leicht, dabei aber dennoch robust und widerstandsfähig.

Hauseingang freundlich gestalten

Mit einem LED Blumenkübel kann auch der Eingangsbereich wunderbar in Szene gesetzt werden. Der erste Eindruck zählt. Um beim Besuch einen guten Eindruck zu erzeugen, ist eine indirekte Beleuchtung mit einer hohen Vase ideal geeignet. Das sieht man nicht überall. Dabei kann das Gefäß direkt vor der Haustür oder aber innen direkt im Eingang aufgestellt werden, um den Besuch freundlich zu empfangen.

Einbrecher durch Beleuchtung fern halten

Um Einbrecher abzuschrecken, wird in vielen Haushalten auf den Einsatz einer Zeitschaltuhr in Verbindung mit einer Lampe gesetzt. Die Beleuchtung in den Abendstunden oder auch am frühen Morgen macht den Anschein, dass jemand zu Hause ist. Auch bei den beleuchteten Pflanzkübeln kann eine Zeitschaltuhr verwendet werden, die den Kübel zur eingestellten Uhrzeit aufleuchten lässt.

Weitere Beiträge zum Thema Beleuchtung


Kommentar

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>