Externe Suche

Themen

Eisspeicher

Eisspeicher – Funktionsweise & Kosten; Bild: Maik Schwertle / pixelio.de

Eisspeicher sind in den letzten Jahren immer häufiger zum Einsatz gekommen. Was versteht man unter einem Eisspeicher? Wie funktioniert er? Was kostet er?

Wasseruhr

Wasseruhr

Eine Wasseruhr, die zu groß dimensioniert ist, kann für Hausbesitzer und Mieter teuer werden. Was hat es damit auf sich?

Fußbodenheizung

Fußbodenheizung

Viele Hausbesitzer verfügen über eine elektrische Fußbodenheizung oder überlegen, ob man sich diese nachträglich einbauen lassen sollte. Doch was verbraucht eine solche Fußbodenheizung an Energie?

Brennstoffzelle

Brennstoffzelle

Wie funktioniert eine Heizung mit Brennstoffzelle? Welche Kosten sind zu erwarten?

Brennwertkessel

Brennwertkessel

Wie effizient ist ein Brennwertkessel ?
Vergleich der Nutzungsgrade und Jahresverluste bei Niedertemperatur- und Brennwerttechnik

Heizung mit Brennstoffzelle

Wie funktioniert eine Heizung mit Brennstoffzelle? Welche Kosten sind zu erwarten?; Bild: Margot Kessler / pixelio.de

Wie funktioniert eine Heizung mit Brennstoffzelle? Welche Kosten sind zu erwarten? Eine Heizung mit Brennstoffzelle wird mit Erdgas betrieben und erzeugt Wärme und zusätzlich etwas Strom. Brennstoffzellen-Heizungen basieren auf dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung und entsprechen damit einem Blockheizkraftwerk (BHKW) bzw. Mini-BHKW oder Mikro-BHKW. Diese Technik gibt es inzwischen auch für kleinere Gebäude, dennoch sollte unbedingt vor dem Kauf überprüft werden, inwieweit sich der Einsatz einer Brennstoffzelle im eigenen Haus als wirtschaftlich erweisen würde. […]

Kosten einer Gebäude – Energieberatung

Kosten einer Gebäude – Energieberatung / Vor – Ort – Beratung Gebäude – Energieberatung : Kosten für die Vor – Ort – Beratung mit und ohne BAFA – Zuschuss Sollten umfangreiche Sanierungsmaßnahmen durchgeführt werden, so ist eine unabhängige Vor-Ort-Beratung zu empfehlen. Viele Vorurteile können so beseitigt und Halbwahrheiten aufgeklärt werden. Sollten Fördergelder beantragt werden, so ist sogar oftmals eine Beratung bzw. eine Bestätigung durch einen Energieberater gefordert. Diese Bestätigung beinhaltet, dass beispielsweise wirklich ein bestimmter Effizienzstandard erreicht wird. In diesem Fall ist es auch meist dieser Energieberater, der anschließend die energetische Baubegleitung durchführt. Für bestimmte Förderprogramme ist diese Baubegleitung empfohlen oder sogar zwingend notwendig. Hier stellt sich nun jedoch die Frage, was darf diese Energieberatung überhaupt kosten? Kosten einer Gebäude – Energieberatung; Bild: Ralph-Thomas Kühnle / pixelio.de […]

Gebäude – Energieberatung : Was steckt dahinter? Vor – Ort – Beratung & BAFA Zuschuss

Gebäude – Energieberatung / Vor – Ort – Beratung Gebäude – Energieberatung : Vor – Ort – Beratung mit oder ohne BAFA – Zuschuss Vor Beginn einer energetischen Modernisierung des Gebäudes wird oftmals eine Energieberatung durch einen Energieberater empfohlen. Doch braucht man diese Beratung wirklich? … Und was beinhaltet eine solche Energieberatung ? […]

Förderung Erneuerbarer Energien – Marktanreizprogramm mit neuen Konditionen

Neue Förderung im Marktanreizprogramm ab 15.08.2012 Es ist soweit: Ab 15. August 2012 gibt es im Marktanreizprogramm (MAP) neue und verbesserte Förderkonditionen. Gefördert werden Hausbesitzer, die in ihrem Bestandsgebäude die alte Heizungsanlage gegen eine neue Anlage austauschen und hierbei auf erneuerbare Energien setzen. […]

Kraft-Wärme-Kopplung – Bund fördert Blockheizkraftwerk ab 01.04.2012

Blockheizkraftwerk – BHKW Der Bund baut die Förderprogramme weiter aus und fördert ab 01.04.2012 wieder die Kraft-Wärme-Kopplung und damit auch das für Hausbesitzer interessante Mini – Blockheizkraftwerk ( Mini – BHKW ). Das Blockheizkraftwerk arbeitet sehr effizient. Es erzeugt zu etwa zwei Drittel Wärme und zu einem Drittel Strom. Der große Vorteil der Kraft-Wärme-Kopplung ist, dass damit der Strom räumlich und zeitlich sehr flexibel erzeugt werden kann. Entgegen der Wind- und PV-Anlagen ist die Stromerzeugung nicht von der Windbewegung oder der Sonnenscheindauer abhängig. […]