Externe Suche

Themen

Effizient Heizen

Effizient Heizen

In Zeiten ständig steigender Energiepreise stellt sich öfter die Frage: Wie kann ich wirtschaftlich und intelligent meine Wohnung beheizen?

Eisspeicher

Eisspeicher – Funktionsweise & Kosten; Bild: Maik Schwertle / pixelio.de

Eisspeicher sind in den letzten Jahren immer häufiger zum Einsatz gekommen. Was versteht man unter einem Eisspeicher? Wie funktioniert er? Was kostet er?

Wasseruhr

Wasseruhr

Eine Wasseruhr, die zu groß dimensioniert ist, kann für Hausbesitzer und Mieter teuer werden. Was hat es damit auf sich?

Fußbodenheizung

Fußbodenheizung

Viele Hausbesitzer verfügen über eine elektrische Fußbodenheizung oder überlegen, ob man sich diese nachträglich einbauen lassen sollte. Doch was verbraucht eine solche Fußbodenheizung an Energie?

Brennstoffzelle

Brennstoffzelle

Wie funktioniert eine Heizung mit Brennstoffzelle? Welche Kosten sind zu erwarten?

Brennwertkessel

Brennwertkessel

Wie effizient ist ein Brennwertkessel ?
Vergleich der Nutzungsgrade und Jahresverluste bei Niedertemperatur- und Brennwerttechnik

Heizöltank

Heizöltank

Informationen zum Heizöltank für die Ölheizung – Vorschriften, Wartung und Kauf

Kaufvertrag

Kaufvertrag

Egal, ob es sich um den Kaufvertrag für ein Auto oder einen anderen mobilen Gegenstand handelt, viele Geschäfte sollten mit einem gültigen Vertrag „besiegelt“ werden.

Auf welche Energielabel Sie beim Kauf von Neugeräten achten sollten

Auf welche Energielabel Sie beim Kauf von Neugeräten achten sollten

Auf welche Energielabel Sie beim Kauf von Neugeräten achten sollten Die vielen Energie-Label EnergieLabel versprechen dem Kunden eine gute Qualität. Entsprechend viele Energielabel sind auf den einzelnen Produkten zu finden. Insgesamt ist daher das Angebot sehr verwirrend. … und was sagen sie wirklich aus? Im Folgenden erhalten Sie einen Überblick zur künftigen Entwicklung der Qualitätsstandards. Alle Verordnungen in Deutschland basieren auf einer Rahmenrichtlinie: Richtlinie 2009/125/EG des Europäischen Parlaments und des Rates zur Schaffung eines Rahmens für die Festlegung von Anforderungen an die umweltgerechte Gestaltung energieverbrauchsrelevanter Produkte (vom 21.10.2009) – auch bekannt unter: EuP-Richtlinie (von energy using products). […]

15 wichtige Regeln bei der Berechnung von KfW-Effizienzhäusern als Nichtwohngebäude

15 wichtige Regeln bei der Berechnung von KfW-Effizienzhäusern als Nichtwohngebäude – Neue Technische FAQ der KfW für Nichtwohngebäude Technische FAQ der KfW für Nichtwohngebäude sind bereits lang ersehnt von Energieberatern, die Nichtwohngebäude bilanzieren, Förderanträge stellen und die Bauvorhaben begleiten. Sie schaffen mehr Sicherheit. Eigentlich sind in diesen FAQ keine Neuerungen formuliert, jedoch ließen bisher die Anforderungen der EnEV und die Vorgaben der DIN V 18599 in einigen Punkten größeren Interpretationsspielraum. Hinzu kommen verschärfte Ansichten der KfW bei Berechnungen zum Effizienzhaus in Wohngebäuden, die in Teilen auch auf Nichtwohngebäude angewandt werden müssten. Diese Unsicherheiten werden nun mit den technischen FAQ der KfW aus dem Weg geräumt. […]

Unterschiede im Energieeffizienzstandard für Gebäude

Unterschiede im Energieeffizienzstandard für Gebäude Wie unterscheiden sich Niedrigenergiehaus, Energiesparhaus, KfW-Haus, Passivhaus, Nullenergiehaus, Plusenergiehaus, Solarhaus oder Energieeffizienzstandard der EnEV ? In Deutschland gibt es verschiedene Angaben zum Energieeffizienzstandard. Diese beziehen sich auf den Energiebedarf eines Gebäudes, zum Beispiel auf den Primärenergie-, Nutzenergie, Endenergie- oder Heizwärmebedarf. […]

Wieviel Heizenergie verbrauche ich für meine Wohnung?

Wieviel Heizenergie verbrauche ich für meine Wohnung? Der Verbrauch an Heizenergie ist natürlich abhängig von der Größe der Wohnung bzw. des Hauses, der Art der Heizungsanlage und nicht zuletzt vom genutzten Energieträger (Gas, Öl, Fernwärme, Pellets, Holz oder Strom). Hinzu kommen die Witterungseinflüsse: Ist der Winter lang und streng oder eher kurz und mild. Wenn also der Zählerstand oder die Heizkostenabrechnung wiedergibt, dass der Verbrauch im letzten Jahr beispielsweise bei 10.000 kWh lag, sagt dieser Wert zunächst noch nicht viel. Um die Heizenergie der eigenen vier Wände insgesamt vergleichbar zu machen, ist es daher sinnvoll diesen Verbrauch auf die beheizte Fläche zu beziehen und anschließend möglichst noch eine Witterungsbereinigung durchzuführen. […]

Liegt das größte Einsparpotential am Haus in der Dämmung oder in einer neuen Heizung?

Wie viel Energie können Hausbesitzer durch die energetische Sanierung sparen? Als Hausbesitzer stellt man sich irgendwann die Fragen: Was bringt mir eigentlich eine energetische Sanierung? Wie viel Energie kann ich dadurch sparen? Und, worin liegt das größte Einsparpotential: in der Dämmung, im Fenstertausch, in einer neuen Heizungsanlage …? […]

Passivhaus oder Niedrigenergiehaus?

Passivhaus oder Niedrigenergiehaus? […]