Externe Suche

Themen

5 Tipps um Ihre Immobilie für einen Verkauf auf Vordermann zu bringen


5 Tipps um Ihre Immobilie für einen Verkauf auf Vordermann zu bringen

5 Tipps für den Verkauf Ihrer Immobilie

5 Tipps für den Verkauf Ihrer Immobilie

Viele Deutsche bauen oder erwerben eine Immobilie, um diese als Anlageobjekt zu nutzen und gewinnbringend zu verkaufen. Prinzipiell ist das gut möglich, denn die Immobilienpreise sind in den letzten Jahren stetig gestiegen. Selbst die aktuelle Krise konnte nicht zu einer geringeren Nachfrage oder einem Wertverlust beitragen. Zumindest Immobilie in guter Lage bleiben attraktiv, aber dennoch holen viele Immobilienbesitzer bei einem Verkauf nicht das raus, was eigentlich möglich wäre. Damit Ihnen nicht dasselbe passiert, haben wir 5 Tipps für Sie.

 

Führen Sie eine gründliche Reinigung durch

Selbst bei größeren Immobilien ist eine umfassende Reinigung eine bezahlbare Maßnahme, die sich positiv auf den Wert auswirken kann. Schließlich macht eine saubere Immobilie auf potenzielle Interessenten einen besseren Eindruck. Wenn Sie also beispielsweise eine Immobilie in Frankfurt besitzen, beauftragen Sie am besten eine Gebäudereinigung Frankfurt, um die Wohnung oder das Haus in puncto Sauberkeit auf Vordermann zu bringen.

 

Beseitigen Sie wenn erforderlich alle Schädlinge

Nicht jeder Immobilienbesitzer hat mit Schädlingen zu kämpfen, aber ein Befall durch Mäuse, Ratten und Co. ist ein Problem, das viele beschäftigt. Sollte das auch in Ihrem Fall zutreffen, warten Sie nicht zu lange, sondern nehmen Sie sich dessen umgehend an. Unabhängig vom Standort Ihrer Immobilie dürfte es in näherer Umgebung einen Kammerjäger geben. Einen Kammerjäger Frankfurt oder Kammerjäger München zu finden, ist also kein Hexenwerk und die Arbeit Profis zu überlassen, kann Ihnen viel Kopfzerbrechen ersparen. Insbesondere dann, wenn Sie keinerlei Erfahrung mit der Beseitigung von Schädlingen haben.

5 Tipps für den Verkauf Ihrer Immobilie

5 Tipps für den Verkauf Ihrer Immobilie

Kümmern Sie sich um die Pflege des Gartens

Ein schöner Garten macht viel aus und kann sich auch positiv auf die Wertentwicklung einer Immobilie auswirken. Sie sollten daher auf die Gestaltung des Gartens achten und zudem sicherstellen, dass dieser ausreichend gepflegt wird. Zu einer solchen Pflege gehören unter anderem regelmäßiges Mähen des Rasens, das Beseitigen von Schädlingen und das Gießen von Pflanzen.

Ziehen Sie einen barrierefreien Ausbau in Erwägung

Es gibt zahlreiche Menschen in Deutschland, die mit körperlichen Einschränkungen zu kämpfen haben. Die Ursachen dafür können vielfältiger Natur sein, aber auch diese Personen kommen als Kundengruppen infrage. Allerdings nur dann, wenn die Immobilie in puncto Barrierefreiheit ausgebaut wurde. Die Barrierefreiheit in Deutschland ist immer noch ein aktuelles Thema und Immobilienbesitzer, die diesbezüglich auf dem neusten Stand sind, können aus finanzieller Sicht profitieren. Ein barrierefreier Ausbau ist zwar nicht gerade günstig, erschließt jedoch neue Kundengruppen und hebt den Wert einer Immobilie an.

 

Modernisieren Sie die Immobilie durch eine energetische Sanierung

Neben einem barrierefreien Ausbau bietet sich auch eine energetische Sanierung an. Eine solche ist in vielen Fällen sogar noch teurer, aber im Regelfall gibt es die Möglichkeit, staatliche Förderung zu beantragen. Da das Thema Nachhaltigkeit eine zunehmende Rolle spielt, sind energetisch sanierte Immobilien in jedem Fall attraktiv. Sollten Sie eine entsprechende Sanierung durchführen, können Sie also davon ausgehen, dass der Wert der Immobilie in die Höhe steigt. Sie sollten sich daher informieren, was es diesbezüglich für Möglichkeiten gibt.

 


Kommentar

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

* Die Datenschutzbedingungen werden akzeptiert.