DAS BAU- UND ENERGIEPORTAL FÜR HAUSBESITZER

Info's für Hausbesitzer zum Thema: Bauen & Energie sparen

Schöner Wohnen mit den richtigen Heimtextilien

Donnerstag 21. Januar 2016 von Admin


Schöner Wohnen mit den richtigen Heimtextilien

Das Haus ist gebaut, die Heizung funktioniert und die Solaranlage verrichtet verlässlich ihren Dienst. Alle Finanzierungsfragen hat der Hausbesitzer längst geklärt. Elektroinstallationen laufen klaglos und die Küche enthält alle Geräte, die ein ambitionierter Hobbykoch für täglich köstliche Mahlzeiten braucht. Der Wintergarten wartet nur mehr auf eine liebevolle Bepflanzung. Sanitäranlagen spülen zuverlässig, im Weinkeller stapeln edle Tropfen und die Garage hat noch viel Platz, um allerlei Dinge unterzubringen. Irgendwann ist der Moment da, wo der Eigentümer eines Hauses endlich Zeit besitzt für die Königsdisziplin: stilvolle Dekoration, die ein Eigenheim noch wohnlicher macht.

Schöner Wohnen, Bild: Rainer Sturm / pixelio.de

Schöner Wohnen, Bild: Rainer Sturm / pixelio.de

Mehr als nur Dekoration

Egal ob Gardinen oder Teppiche, Tischwäsche oder Tagesdecken, Duschvorhänge oder Hussen, Bettwäsche oder Handtücher: Heimtextilien sind weit mehr als Merkmale der Einrichtung und Gebrauchsgegenstände. Heimtextilien gestalten maßgeblich den Wohlfühlfaktor eines Eigenheims. Ein Hausbesitzer steht morgens gleich besser auf, wenn seine Hand nach dem Duschen in ein flauschiges Handtuch greift. Gästebetten mit Bettwäsche und Kissenbezügen in freundlichen Farben lassen Gäste besser schlafen. Jedes Kleinkind freut sich über flauschige Kuscheldecken, natürlich auch Hund und Katze. Sorgfältig aufeinander abgestimmt entsteht aus einem Ensemble von Heimtextilien ein dekoratives Gesamtkunstwerk zum Wohlfühlen.

Wohlfühlen mit Heimtextilien

Die richtige Bettwäsche passt sich im Zusammenspiel von Farben, Stoffen und Design harmonisch in die Gestaltung des Schlafzimmers ein. Idealerweise ist sie auch pflegeleicht. Wer morgens alleine oder zu zweit das Bett nicht verlassen will, der hat bei der Zusammenstellung alles richtig gemacht. Gleiches gilt für die Sanitärräume. Ob im Bad oder bei Tüchern für die Sauna: Farben und Stoffe machen wiederum den Unterschied. Ein guter Gastgeber achtet darauf, dass die Gästetücher von den eigenen Handtüchern unterscheidbar sind. Und dennoch niemals eine schlechtere Qualität aufweisen. Das gilt für Waschhandschuhe genauso wie für Saunatücher. Flauschige Kuscheldecken oder Wohnraumdecken passen sich nicht nur an Vorlieben der Kuschelbedürftigen an, sondern auch an ihre Umgebung. In der kalten Jahreszeit sorgen dickere Stoffe für Wärme und Gemütlichkeit. Im Sommer sind leichtere und elegantere Materialien die bessere Wahl. Verwandlungskissen sind eine kreative Alternative: Sie dienen nach Bedarf als Kissen, Reise- oder Gästedecke.

Fazit

Mit den richtigen Heimtextilien geht ein Hausbesitzer die Extrameile. Eine schöne Auswahl dazu findet sich im Julido Onlineshop.

Weitere Beiträge zum Thema Wohnen und Wohlfühlen


Dieser Beitrag wurde erstellt am Donnerstag 21. Januar 2016 um 17:32 und abgelegt unter Allgemein. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentar schreiben