Externe Suche

Themen

Überlegungen zum Hauskauf


Ein Haus kaufen oder weiterhin eine Wohnung mieten?

Ein Haus kaufen oder weiterhin eine Wohnung mieten?

Ein Haus kaufen oder weiterhin eine Wohnung mieten?

In der letzten Zeit kaufen oder mieten sich viele Menschen ein Haus. Einerseits kann man das Wohnheim einmalig kaufen, für einen hohen Betrag, andererseits kann man das Haus mieten und jederzeit das Haus verlassen. Im letzten Fall muss man meistens monatlich einen bestimmten Betrag zahlen. Beide Möglichkeiten haben viele Vor- aber auch Nachteile.

In der Regel ist der Kauf von einem Haus mit einem höheren Risiko verbunden, da man bei einem Kauf meistens einen Kredit aufnehmen muss. Bei der Miete wird lediglich von dem verdienten Gehalt in einem Monat etwas abgezogen. Ein kleines Beispiel: Für 120 Quadratmetern bezahlt man bei einem Kauf im Schnitt ca. 260.000 Euro. Bei der Miete wird für ein Quadratmeter neun Euro verlangt, das macht im Jahr einen Betrag von 12.960 Euro. Um den Kaufpreis zu rentieren muss man bei der Miete ca. 20 Jahre lang dieses Haus mieten. Man sollte also selber wissen, wie lange man in einem Haus wohnen bleiben will, oder ob sich doch eher die Miete vom Preis lohnt.

 

 

 

Der Preis ist aber nicht der einige Unterschied zwischen Kaufen und Mieten.

Ebenfalls sollte man dabei an die Vorschriften und an den Mietvertrag denken. Der Mietvertrag schränkt die persönliche Entfaltung und Kreativität meist sehr stark ein. So darf man meistens die Wohnung von ihrem Bau aus nicht stark verändern, wie zum Beispiel eine Wand wegreißen. Das ist bei einer gekauften Haus kein Problem, da man an keinerlei Mietvertrag gebunden ist und das Haus das eigene Eigentum ist.

Der Preis ist aber nicht der einige Unterschied zwischen Kaufen und Mieten.

Der Preis ist aber nicht der einige Unterschied zwischen Kaufen und Mieten.


Es gibt noch viele weitere grundlegende Aspekte die man beachten sollte, bevor man sich zu einem Kauf oder zur Miete eines Hauses oder einer Wohnung, entscheidet. Weitere Aspekte sind folgende: Gebäudereinigung, Restaurationen, Renovierungen, Finanzierung eines Hauses.
Ebenfalls ist man in einer Mietwohnung deutlich flexibler. Jederzeit, wenn man ausziehen möchte kann man das, außerdem muss man sich nicht um den Verkauf der Wohnung sorgen. Bei einem eigenen Haus muss man erst viele formale Dinge erledigen, sowie den Verkauf des Hauses vollziehen, das kann in schwierigen Situationen sehr lange dauern.
Jeder sollte für sich selbst entscheiden, ob man sich ein Haus kaufen oder Mieten sollte.


Kommentar

Die Datenschutzbedingungen werden akzeptiert.

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>