Externe Suche

Themen

Worauf kommt es bei einem guten Makler an?


Worauf kommt es bei einem guten Makler an?

Worauf kommt es bei einem guten Makler an?

Worauf kommt es bei einem guten Makler an?

Ein seriöser und fachlich kompetenter Makler spart Interessenten bei der Suche nach geeigneten Käufern oder Mietern zum einen viel Zeit und Nerven und zum anderen führt er den Verkauf der Immobilie fachmännisch durch und erzielt den bestmöglichen Preis. Doch was zeichnet einen guten Immobilienmakler aus? Worauf sollte bei der Auswahl geachtet werden? Dies wird nachfolgend erläutert.

 

Worauf kommt es bei einem guten Makler an? Die besten Tipps

Ein qualifizierter Makler kennt sich im Bereich Immobilienmarkt bestens aus. Doch leider gibt es auch unseriöse Makler, die den Verkauf oder die Vermietung der Immobilie inkompetent erledigen. Warum dies möglich ist? Da der Begriff „Makler“ nicht geschützt und keine adäquate Ausbildung notwendig ist. Makler brauchen lediglich eine Gewerbeerlaubnis. Im Reden sind sie fast alle gut, aber nicht jeder hält, was er verspricht. Daher ist es wichtig, den richtigen Immobilienmakler zu finden und auf folgendes zu achten:

 

Verfügt der Immobilienmakler über die erforderliche Berufsqualifikation?

Makler benötigen eine hohe Fachkompetenz, denn nur dann sind sie auf dem Immobilienmarkt erfolgreich tätig, werden den Erwartungen und Ansprüchen ihrer Kunden gerecht und vermeiden finanzielle Einbußen. Er sollte daher eine entsprechende Ausbildung nachweisen können, beispielsweise als Immobilienkaufmann, Immobilienfachwirt oder andere passende Qualifikationen. Es empfiehlt sich, den Immobilienmakler nach seiner Qualifikation zu fragen.

 

Internetseite prüfen und nach Referenzen fragen

Internetseite prüfen und nach Referenzen fragen

Ist der Immobilienmakler Mitglied in einem anerkannten Berufsverband?

Die Mitgliedschaft im Berufsverband ist ein sehr wichtiger Qualitätsnachweis für Immobilienmakler. Die Mitglieder werden hier zu regelmäßigen Schulungen und Seminaren verpflichtet, sodass sie ihr Wissen stets aktuell halten. Des Weiteren müssen sie eine berufliche Qualifikation zur Aufnahme nachweisen. Der Berufsverband setzt diesbezüglich hohe Standards. Die Mitgliedschaft verpflichtet Makler außerdem dazu, eine Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung abzuschließen. Falls Schäden durch eine falsche Beratung entstehen, sind diese somit gedeckt, denn auch qualifizierten Maklern können Fehler unterlaufen. Wer für den Verkauf oder die Vermietung seiner Immobilie in Hannover und Umgebung nach einem seriösen und professionellen Immobilienmakler sucht, ist mit Lessmann Immobilien gut beraten, die dem Immobilienverband Deutschland angehören.

Wie vertraut ist der Makler in der jeweiligen Region?

Erfahrene Makler sind in ihrer Region mit dem Immobilienmarkt bestens vertraut. Sie können die Immobilienpreise realistisch einschätzen und wissen über die aktuellen Marktmieten Bescheid. Ein professioneller Makler kennt unterschiedliche Verfahren, um den Wert der Immobilie zu bestimmen. Hier gilt es, eine konkrete Einschätzung des regionalen Immobilienmarktes zu fordern, um die Kompetenz zu prüfen. Es ist wichtig, dass er regional spezialisiert ist und den Markt vor Ort kennt.

Internetseite prüfen und nach Referenzen fragen

Hilfreich kann ein Blick auf die Internetseite des Maklers sein. Seriöse und serviceorientierte Immobilienmakler haben nichts zu verstecken. Sie präsentieren sich transparent und professionell. Ein guter Makler fungiert übrigens nicht nur als Verkäufer, er unterstützt auch mit einer fachkundigen Beratung zu sämtlichen Fragen. Es ist zudem ratsam, sich nach den Referenzen zu erkundigen. Erfahrene Immobilienmakler haben bereits viele Immobilien verkauft und zögern bei guten Verkaufserfolgen nicht, Referenzen zu nennen. Es ist empfehlenswert, sich das Exposé des Maklers zeigen zu lassen, denn es ist die wichtigste Verkaufsunterlage. Daran zeigt sich schnell, wie viel Mühe sich der Makler mit der Beschreibung der Immobilie und der Zusammenstellung von Informationen gibt.

 

Zusammenfassung

Wer nach einem passenden Makler sucht, hat die Qual der Wahl. Die Auswahl sollte ganz bewusst anhand der genannten Kriterien erfolgen, denn die Berufsbezeichnung Immobilienmakler ist in Deutschland nicht geschützt. Ein gewisses Misstrauen ist daher verständlich. Wer die Tipps beachtet, kann dennoch einen seriösen und professionellen Makler finden.


Kommentar

Die Datenschutzbedingungen werden akzeptiert.

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>