DAS BAU- UND ENERGIEPORTAL FÜR HAUSBESITZER

Info's für Hausbesitzer zum Thema: Bauen & Energie sparen

Wieviel Heizenergie verbrauche ich für meine Wohnung?

Sonntag 22. Januar 2017

Wieviel Heizenergie verbrauche ich für meine Wohnung?

Der Verbrauch an Heizenergie ist natürlich abhängig von der Größe der Wohnung bzw. des Hauses, der Art der Heizungsanlage und nicht zuletzt vom genutzten Energieträger (Gas, Öl, Fernwärme, Pellets, Holz oder Strom). Hinzu kommen die Witterungseinflüsse: Ist der Winter lang und streng oder eher kurz und mild.

Wenn also der Zählerstand oder die Heizkostenabrechnung wiedergibt, dass der Verbrauch im letzten Jahr beispielsweise bei 10.000 kWh lag, sagt dieser Wert zunächst noch nicht viel. Um die Heizenergie der eigenen vier Wände insgesamt vergleichbar zu machen, ist es daher sinnvoll diesen Verbrauch auf die beheizte Fläche zu beziehen und anschließend möglichst noch eine Witterungsbereinigung durchzuführen.

Wieviel Heizenergie verbrauche ich für meine Wohnung?; Bild: RainerSturm / pixelio.de

Wieviel Heizenergie verbrauche ich für meine Wohnung?; Bild: RainerSturm / pixelio.de

Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Allgemein, Energiestandard, Heiztechnik | Keine Kommentare »

Wohnflächenberechnung nach der Wohnflächenverordnung

Samstag 21. Januar 2017

Die Wohnflächenberechnung

Jeder, der ein Bauvorhaben hat, ein Haus oder eine Wohnung kaufen oder auch mieten möchte, der muss sich mit der Wohnflächenberechnung beschäftigen. Die Größe, die dabei herauskommen wird, zeigt an, wie lohnenswert das Vorhaben sein kann. Eine korrekte Wohnflächenberechnung stellt somit eine grundlegende Größe dar, die auch bei der Finanzierung, also bei der Kreditvergabe oder bei der Höhe der Miete und der Betriebskosten, eine sehr große Rolle spielen wird.

Wohnflächenberechnung; Foto: Ernst Rose / pixelio.de

Die Wohnflächenberechnung; Foto: Ernst Rose / pixelio.de

Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Allgemein, Bauphysik | Keine Kommentare »

Online Preisvergleich mit Preis-Suchmaschinen

Freitag 20. Januar 2017

Online Preisvergleich mit Preis-Suchmaschinen

Um die kommen Sie einfach nicht herum. Zuerst einmal helfen Ihnen die Suchmaschinen dabei, dass Sie sich überhaupt schon mal eine Vorstellung eines akzeptablen Preises für einen neuen PC, Laptop oder sonstigen Elektronikartikel machen können. Und zwar einen Preis am unteren Level! Darunter geht oft nicht mehr viel, es sei denn, Sie haben bei einer ebay Auktion, die nicht am Sonntagabend ausläuft, Glück oder Sie mailen bzw. rufen die günstigsten Händler weit vor Ablauf der Auktion an und fragen höflich nach einem weiteren Rabatt bzw. zumindest kostenlosem Versand, wenn sie diesen nicht schon anbieten. Aber auch hier gilt: nicht bei dem günstigsten Anbieter kaufen, wenn dieser bei den Bewertungen nicht gut abschneidet! Achten Sie bei den Bewertungen sowohl auf die für den Artikel als auch die für den Shop. Meistens sind die zuerst ersichtlichen Bewertungen nur für den Online Shop und da reicht es schon, wenn der Händler im Stande ist, Pakete zu versenden…

Online Preisvergleich mit Preis-Suchmaschinen; Bild: Rene Pletl / pixelio.de

Online Preisvergleich mit Preis-Suchmaschinen; Bild: Rene Pletl / pixelio.de

Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Computer | Keine Kommentare »

LED – unschlagbar für die Beleuchtung des Wohnraums

Donnerstag 19. Januar 2017

LED – unschlagbar für die Beleuchtung des Wohnraums

Ganz gleich, ob in den eigenen vier Wänden oder im Büro, die richtige Beleuchtung spielt eine sehr wichtige Rolle. Es gibt kein anderes visuelles Stilmittel, das so vielseitig einsetzbar ist wie das Licht. Die Lichtfarbe kann anhand der gewählten Lichtintensität beispielsweise anregen, aber auch beruhigend und entspannend wirken. Wer ein angenehmes, sicheres und effizientes Leuchtmittel bevorzugt, sollte LED wählen, denn dieses ist hinsichtlich der Beleuchtung des Wohnraums unschlagbar.

LED - unschlagbar für die Beleuchtung des Wohnraums; Bild: Rainer Sturm / pixelio.de

LED – unschlagbar für die Beleuchtung des Wohnraums; Bild: Rainer Sturm / pixelio.de

Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Beleuchtung, Energie - Strom und mehr | Keine Kommentare »

Digitale Fotografie und Video

Donnerstag 19. Januar 2017

Digitale Fotografie und Video

Ein Bild kann oft mehr sagen, als tausend Worte!

Digitale Fotografie und Video; Bild: © Romanchuck - Fotolia.com

Digitale Fotografie und Video; Bild: © Romanchuck – Fotolia.com

 

Und genau das ist es, worum es auf dieser Website geht, um Fotografie. Immer mehr Menschen entdecken das Hobby Fotografie für sich und so kommt es auch, dass immer mehr Menschen auf der Suche nach umfassenden Informationen zu diesem Thema suchen. Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Fotografie | Keine Kommentare »

Die Wettervorhersage

Mittwoch 18. Januar 2017

Die Wettervorhersage

Die Wettervorhersage ist ein geeignetes und mittlerweile unverzichtbares Instrument, um die Menschen entweder vor einem Unwetter zu warnen oder die Entscheidung für bestimmte Vorhaben zu erleichtern.

In Deutschland gibt es sowohl staatliche als auch privat geführte Wetterdienste, die in der Regel von fachkundigen Meteorologen betreut werden. Mit der Wettervorhersage kann eine Prognose für die Entwicklung der zukünftigen Witterung erstellt werden. Diesbezüglich wird der Zustand der Atmosphäre an einem speziellen Ort sowie zu einer bestimmten Zeit beobachtet und ausgewertet. Die heutige Meteorologie berücksichtigt diesbezüglich nicht nur mehr die in Bodennähe wirkenden Wettererscheinungen, sondern die komplette Erdatmosphäre. Die zukünftige Entwicklung des Wetters wird demnach aus dem vergangenen sowie aus dem derzeitigen Zustand der Atmosphäre ersichtlich.

Die Wettervorhersage; Bild: © Patrizia Tilly - Fotolia.com

Die Wettervorhersage; Bild: © Patrizia Tilly – Fotolia.com

Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Wetter | Keine Kommentare »

Planung der Urlaubsreise: Die passende Unterkunft finden

Dienstag 17. Januar 2017

Planung der Urlaubsreise: Die passende Unterkunft finden

Ob der Urlaub ein Erfolg wird und die Erwartungen erfüllt werden, hängt entscheidend von der Wahl der richtigen Unterkunft ab. Vorab sollte man sich daher überlegen, welche Art der Unterkunft für die persönlichen Belange am besten geeignet ist.

Planung der Urlaubsreise: Die passende Unterkunft finden; Bild: Rike / pixelio.de

Planung der Urlaubsreise: Die passende Unterkunft finden; Bild: Rike / pixelio.de

Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Reisen | Keine Kommentare »

Neue Technologien an den Börsen

Montag 16. Januar 2017

Neue Technologien an den Börsen

Möglicherweise hat man aber übersehen, dass die gute, viele Jahrhunderte alten Börsen selbst zum Spielball neuer Technologien geworden ist. Spekulation gab es immer, aber es gab sie nicht im Millisekundentakt. Von der breiten Öffentlichkeit bislang noch relativ wenig bemerkt haben die allerneuesten Technologien natürlich auch im Bereich des Börsenhandels Einzug gehalten, und diese Technologien heißen Expert Advisers.

Neue Technologien an den Börsen; Bild: Michael Grabscheit / pixelio.de

Neue Technologien an den Börsen; Bild: Michael Grabscheit / pixelio.de

Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Finanzen | Keine Kommentare »

Der Wärmedurchgangskoeffizient : Umrechnung von k-Wert auf U-Wert

Sonntag 15. Januar 2017

Der Wärmedurchgangskoeffizient ( U-Wert )

Vor etwa 15 Jahren wurde mit der Einführung der Energie-Einspar-Verordnung (EnEV) im Februar 2002 für die Berechnung vom Wärmedurchgangskoeffizienten (Wärmedurchgangskoeffizient oder auch Wärmedämmwert genannt) aus dem k-Wert ein so genannter U-Wert. Ältere Bauteile (Fenster, Außenwand, Dach) besitzen aber immer noch die alten Kenndaten: den k-Wert, während für neuere Bauteile der U-Wert als Wärmedurchgangskoeffizient angegeben wird. Damit wurde ein europaweit einheitlicher Standard eingeführt.

Für Hausbesitzer nun immer noch manchmal die Frage: Wie erfolgt die Umrechnung von k-Wert auf U-Wert ?

Es hält sich hartnäckig der Mythos, dass U-Wert und früherer k-Wert genau das Gleiche ist bzw. sich 1:1 umrechnen läßt. Das stimmt jedoch in dieser Form nicht. Die Umrechnung des Wärmedurchgangskoeffizienten ist auch nicht durch einen festen Faktor möglich.

Der Wärmedurchgangskoeffizient ( U-Wert ); Bild: Henry Klingberg / pixelio.de

Der Wärmedurchgangskoeffizient ( U-Wert ); Bild: Henry Klingberg / pixelio.de

Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: U-Werte | Keine Kommentare »

Polystyrol / Styropor – Dämmstoff ist biologisch abbaubar! … oder doch nur Sondermüll?

Samstag 14. Januar 2017

Polystyrol / Styropor – Dämmstoff ist biologisch abbaubar! … oder doch nur Sondermüll?

Man glaubt es kaum, aber Polystyrol -Dämmstoffe – oder umgangssprachlich auch Styropor genannt – sind biologisch abbaubar. Während seit dem 01. Oktober 2016 diese Dämmstoffe von der Europäischen Kommission zu „gefährlichem Abfall“ eingestuft werden, sofern das Flammschutzmittel HBCD enthalten ist, gibt es parallel ganz andere Versuche, die zeigen, dass Polystrol auf ganz natürliche Weise zersetzt werden kann.

Mahlzeit - Mehlwürmer können Styropor / Polystyrol biologisch abbauen; Quelle: redaktion24TV / youtube.com

Mahlzeit – Mehlwürmer können Styropor / Polystyrol biologisch abbauen; Quelle: redaktion24TV / youtube.com

Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Dämmung | Keine Kommentare »

Computer – Kauf ohne überflüssige Extras

Freitag 13. Januar 2017

Keine überflüssigen Extras beim Computer – Kauf

Bevor man sich überhaupt einen neuen oder auch schon genutzten Computer anschafft, sollte man sich vorher ernsthaft überlegen, was man eigentlich genau braucht oder besser: nicht braucht.

Keine überflüssigen Extras beim Computer - Kauf; Bild: Rainer Sturm / pixelio.de

Keine überflüssigen Extras beim Computer – Kauf; Bild: Rainer Sturm / pixelio.de

Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Computer | Keine Kommentare »

Reisen

Donnerstag 12. Januar 2017

Reisen

Reisezeit ist die schönste Zeit des Jahres. Endlich kann man dem Alltagsleben mit den vielen Verpflichtungen den Rücken zukehren und die Seele baumeln lassen. Die Möglichkeiten einen unvergesslichen Urlaub zu erleben, sind dabei so vielfältig wie noch nie. Was für den Einen Erholung und Entspannung ist, ist für den Anderen langweilig und wenig abwechslungsreich. Wie gut, dass es da so viele unterschiedliche Angebote zum Auswählen gibt.

Reisen

Reisen

Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Allgemein, Reisen | Keine Kommentare »

Ist der Briefkasten zu klein?

Mittwoch 11. Januar 2017

Ist der Briefkasten zu klein?

Wer ein altes Haus besitzt, kennt oftmals das Problem: Der Briefkasten ist viel zu klein und in der heutigen Zeit einfach nicht mehr ausreichend. Während früher am Tag ein oder zwei Zeitungen und vielleicht noch ein Brief vom Postboten gebracht wurden, handelt es sich heutzutage um eine wahre Flut an Zeitungen und (Werbe-)Briefen, die den Briefkasten regelrecht zustopfen.

Doch was kann man dagegen tun? Natürlich kann man ein Aufkleber „Bitte keine Werbung“ an den Briefkasten anbringen. Aber das allein ist nicht die Lösung. Schließlich gibt es auch jede Menge Zeitungen und Post, die wir tagtäglich erhalten möchten (oder müssen).

Ist der Briefkasten zu klein? Bild: www.haushaltsgeld.net/pixelio.de

Ist der Briefkasten zu klein? Bild: www.haushaltsgeld.net/pixelio.de

Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Allgemein | 1 Kommentar »

Die Wirtschaftslage und die Charttechnik

Mittwoch 11. Januar 2017

Die Wirtschaftslage und die Charttechnik

Die Wirtschaftslage ist uneinheitlich, die Charttechnik erscheint zur Zeit entgegengesetzt den ökonomischen Nachrichten. Aus Amerika hört man vom Finanzminister Geithner die Warnung vor dem Staatsbankrott, der Dow und der S&P jedoch steigen, im Gleichklang mit dem Öl übrigens, was ein sich beschleunigendes Wachstum indiziert. Deutschland kommt wieder einmal als ökonomischer Musterknabe daher, die Arbeitslosenzahlen sinken, die Exporte steigen (auch durch den schwächelnden Euro begünstigt), der Dax jedoch dümpelt seitwärts und lässt keine großen Fantasien nach oben zu.

Wirtschaftslage und die Charttechnik: Bild: Tim Reckmann / pixelio.de

Wirtschaftslage und die Charttechnik: Bild: Tim Reckmann / pixelio.de

Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Finanzen | Keine Kommentare »

Vergütung von Solarstrom ab 2017 – NEUE Vergütungssätze für Photovoltaikanlagen

Dienstag 10. Januar 2017

Vergütung von Solarstrom ab 2017 – NEUE Vergütungssätze für Photovoltaikanlagen

Ab 01.01.2017 gelten neue Vergütungssätze für den eingespeisten Strom aus Photovoltaikanlagen. Insgesamt ist das Ziel von festen Vergütungssätzen wegzukommen und mehr Wettbewerb zu erreichen. Dabei soll die Wirtschaftlichkeit der Anlagen eine zentrale Rolle spielen. Allerdings sind hiervon kleine  und mittlere Photovoltaikanlagen mit einer installierten Leistung von bis zu einem Megawatt ausgenommen. Für diese Anlagen gibt es weiterhin feste Vergütungssätze.

Photovoltaikanlagen - Vergütung von Solarstrom ab 2017; Bild: Mark Mumm / pixelio.de

Photovoltaikanlagen – Vergütung von Solarstrom ab 2017; Bild: Mark Mumm / pixelio.de

Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Energie - Strom und mehr, Photovoltaik | Keine Kommentare »