Externe Suche

Themen

Eisspeicher

Eisspeicher – Funktionsweise & Kosten; Bild: Maik Schwertle / pixelio.de

Eisspeicher sind in den letzten Jahren immer häufiger zum Einsatz gekommen. Was versteht man unter einem Eisspeicher? Wie funktioniert er? Was kostet er?

Wasseruhr

Wasseruhr

Eine Wasseruhr, die zu groß dimensioniert ist, kann für Hausbesitzer und Mieter teuer werden. Was hat es damit auf sich?

Fußbodenheizung

Fußbodenheizung

Viele Hausbesitzer verfügen über eine elektrische Fußbodenheizung oder überlegen, ob man sich diese nachträglich einbauen lassen sollte. Doch was verbraucht eine solche Fußbodenheizung an Energie?

Brennstoffzelle

Brennstoffzelle

Wie funktioniert eine Heizung mit Brennstoffzelle? Welche Kosten sind zu erwarten?

Brennwertkessel

Brennwertkessel

Wie effizient ist ein Brennwertkessel ?
Vergleich der Nutzungsgrade und Jahresverluste bei Niedertemperatur- und Brennwerttechnik

Mit dem richtigen Schutz Insekten im Haus verhindern

Mit dem richtigen Schutz Insekten im Haus verhindern

Mit dem richtigen Schutz Insekten im Haus verhindern; Bild: © Top Vector Studio / Shutterstock

Mit dem richtigen Schutz Insekten im Haus verhindern; Bild: © Top Vector Studio / Shutterstock

Der Frühling steht vor der Tür und mit ihm allmählich auch wieder längere Tage, die im Freien verbracht werden können. Mit dem zunehmend warmen Klima werden aber auch Stechmücken, Wespen und anderes Ungeziefer vermehrt zum Problem. Die Wenigsten möchten deshalb auf Grillabende im Freien und weit geöffnete Balkontüren verzichten und ihre Zeit in geschlossenen Räumen verbringen müssen. Wenn die Plagegeister aber erst mal in das Haus eingedrungen sind, empfinden viele ihr Umherschwirren als extrem störend. Davon abgesehen können durch Stiche allergische Hautreaktionen ausgelöst und Krankheiten übertragen werden. Jedoch kann mit verschiedenen Mitteln Abhilfe gegen Insekten geschaffen werden.

Den ganzen Beitrag lesen: Mit dem richtigen Schutz Insekten im Haus verhindern

Gefahr – Wohnungseinbruch

Die steigende Zahl von Wohnungseinbrüchen fordert zum Handeln auf!

Gefahr - Wohnungseinbruch; Bild: Rike / pixelio.de

Gefahr – Wohnungseinbruch; Bild: Rike / pixelio.de

Dem Wohnungseinbruch aktiv und präventiv begegnen. Die Polizei veröffentlicht auf der Homepage der Initiative „Zuhause sicher“ eine Studie, nach der in 80 Prozent der Wohnungseinbrüche Fenster ausgehebelt werden. In fünf Prozent der Fälle wird das Fenster in unmittelbarer Nähe zum Fenstergriff eingeschlagen. Die entstandene Öffnung ermöglicht die Betätigung des Fenstergriffes – der Weg in die Wohnung steht offen.

Ein Wohnungseinbruch verletzt die Privatsphäre der Bewohner, Wertgegenstände und Bargeld gehen verloren, oft wiegen die psychischen Langzeitfolgen jedoch viel schwerer. Das Gefühl der häuslichen Sicherheit geht verloren, die Betroffenen befürchten, dass wieder ein Einbruch geschehen könnte.

Wer seine Wohnung gegen einen Wohnungseinbruch sichern möchte, legt Wert sowohl auf präventive Schutzmaßnahmen als auch auf die aktive Verbesserung des Gebäudeschutzes.

 

Den ganzen Beitrag lesen: Gefahr – Wohnungseinbruch

Kostenloser Solaratlas für Berlin

Der Solaratlas für Berlin zeigt die Potentiale

Kostenloser Solaratlas für Berlin

Kostenloser Solaratlas für Berlin

Für die Hauptstadt Berlin ist für Hausbesitzer ein kostenloses Tool zur Bewertung der eigenen Dachflächen als zweidimensionaler oder auch dreidimensionaler Solaratlas zur Verfügung gestellt. Dieses Projekt wurde unter anderem durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) finanziert. Angezeigt werden hier die Potentiale in Bezug auf Photovoltaik und auf Solarthermie. Zudem sind amtliche Geodaten der Stadt Berlin integriert.

Den ganzen Beitrag lesen: Kostenloser Solaratlas für Berlin

Heizkostenabrechnung für Mieter und Vermieter

Heizkostenabrechnung prüfen & Heizkostenabrechnung erstellen

Heizkostenabrechnung für Mieter und Vermieter; Bild: neurolle - Rolf / pixelio.de

Heizkostenabrechnung für Mieter und Vermieter; Bild: neurolle – Rolf / pixelio.de

Sowohl für Hauseigentümer, die eine Wohnung vermieten, als auch für Mieter, die eine Wohnung mieten, ist eine fehlerfreie Heizkostenabrechnung von Bedeutung. Die Heizkostenverordnung (HKVO) ist dabei Grundlage der warmen Betriebskosten einer Wohnung. Die Abrechnung nach Heizkostenverordnung ist grundsätzlich verpflichtend. Hintergrund dieser verbrauchsabhängigen Heizkostenabrechnung lt. Heizkostenverordnung ist, neben einer gerechten Verteilung der Heizkosten innerhalb eines Gebäudes, insbesondere den Mieter zum sparsamen Heizverhalten anzuregen.

Den ganzen Beitrag lesen: Heizkostenabrechnung für Mieter und Vermieter

Computer mit Vertrag

Sollte der Computer mit oder ohne Vertrag gekauft werden?

Computer mit Vertrag; Tim Reckmann / pixelio.de

Computer mit Vertrag; Tim Reckmann / pixelio.de

Das Handy- und das mobile Internetzeitalter machen es möglich. Zum Handyvertrag ab einem Euro gibt es im Preiskampf der Anbieter immer mal wieder eine wertvolle Zugabe: ein Notebook oder zumindest ein Netbook. Als die Preisschlacht noch in den Kinderschuhen steckte, waren hier viele echte Schnäppchen möglich. Mittlerweile aber ziehen die Preise wieder an, sowohl bei den Handys bzw. Smartphones als auch bei den Laptops. Wenn Sie tatsächlich einen neuen Vertrag abschließen wollen oder müssen, dann ist es durchaus eine Alternative, die Sie sich durchrechnen sollten. Vergleichen Sie die Preise des Anbieters mit Laptop mit anderen Vertragsanbietern ohne Laptop. (Rechnen Sie mindestens 20 Euro für die Mitnahme Ihrer Rufnummer dazu.)

Den ganzen Beitrag lesen: Computer mit Vertrag

KfW-Förderung für Hausbesitzer

KfW-Förderung – Zinsgünstige Kredite und Tilgungszuschüsse bei Neubau und Sanierung für Hausbesitzer

KfW-Förderung - Zinsgünstige Kredite und Tilgungszuschüsse bei Neubau und Sanierung für Hausbesitzer; Bild: Klaus-Uwe Gerhardt / pixelio.de

KfW-Förderung – Zinsgünstige Kredite und Tilgungszuschüsse bei Neubau und Sanierung für Hausbesitzer; Bild: Klaus-Uwe Gerhardt / pixelio.de

Alle Hausbesitzer, die eine umfassende energetische Sanierung oder einen energieeffizienten Neubau geplant haben und Förderkredite der KfW-Bank beantragen wollen, können sich über extrem niedrige Zinsen und zusätzliche Tilgungszuschüsse freuen. Dabei belegt auch der neue Geschäftsbericht des vergangenen Jahres der KfW die weiterhin hohe Nachfrage nach Wohnungsbauförderung, insbesondere für energieeffizientes Bauen und Sanieren.

 

Folgende Fördervarianten für den Fall, dass ein Kredit beantragt werden soll, sind möglich:

1. Fall der KfW – Förderung: Sanierung eines Bestandsgebäudes

Bei Sanierung eines Bestandsgebäudes können grundsätzlich alle Eigentümer von Ein-, Zwei- und Mehrfamilienhäusern, aber auch von Eigentumswohnungen einen Kredit bei energetischer Sanierung beantragen. Voraussetzung ist, dass der Bauantrag vor 2002 gestellt wurde.

Den ganzen Beitrag lesen: KfW-Förderung für Hausbesitzer

Wetterfühligkeit

Was bedeutet Wetterfühligkeit & Meteoropathie ?

Wetterfühligkeit; Bild: Uta Herbert / pixelio.de

Wetterfühligkeit; Bild: Uta Herbert / pixelio.de

Nicht wenige Menschen leiden an einer so genannten Wetterfühligkeit, die in der Fachsprache als Meteoropathie bezeichnet wird. Die betroffenen Personen reagieren überempfindlich gegenüber verschiedenen Erscheinungen des Wetters, zum Beispiel bei einem Temperaturwechsel, bei einer instabilen Luftfeuchtigkeit, bei Gewittern, drückender Luft, Föhn und allgemein bei Luftdruckschwankungen. Durch die Meteoropathie kann unter Umständen die Leistungsfähigkeit, das Konzentrationsvermögen, das Allgemeinbefinden oder die Gefühlsverfassung negativ beeinflusst werden. Die häufigsten Symptome sind des Weiteren Müdigkeit, Schlafstörungen, Kopfschmerzen und Gelenkschmerzen. Medizinisch gesehen wird die Wetterfühligkeit nicht als Krankheit betrachtet, sondern als eine Unfähigkeit, die naturgegebenen Wetterschwankungen zu ertragen. Bei den von der Meteoropathie Betroffenen ist sehr häufig eine sehr niedrige Reizschwelle, beziehungsweise eine erhöhte Ansprechbarkeit des vegetativen Nervensystems zu beobachten.

Die Ursachen für die Überempfindlichkeit gegenüber witterungsbedingter Einflüsse sind noch nicht eindeutig geklärt. Es wird jedoch vermutet, dass bei den entsprechenden Personen das Anpassungsvermögen an klimatische Änderungen gestört ist. Normalerweise passt sich der pflanzliche, der tierische und somit auch der menschliche Organismus auf eine effiziente und angemessene Art und Weise dem jeweiligen Klima an. Insbesondere Menschen mit einer Vorerkrankung, in höherem Alter oder allgemein schwach konditionierte Individuen können diesbezüglich Probleme haben, was sich letztendlich in den vorgenannten Beschwerden manifestiert. Manche Forscher vermuten hinter der Wetterfühligkeit auch nur eine Zivilisationskrankheit, die vor allem im mitteleuropäischen Raum gehäuft auftritt. Umfragen haben ergeben, dass sich rund 30 bis 70 Prozent der Menschen selbst als wetterfühlig bezeichnen.

Den ganzen Beitrag lesen: Wetterfühligkeit

Wie funktioniert Pokémon Go?

Wie funktioniert Pokémon Go? Tipps und Tricks für Einsteiger

Wie funktioniert Pokémon Go?

Wie funktioniert Pokémon Go?

Pokémon Go ist seit 2016 auf dem Markt und erfreut sich immer noch großer Beliebtheit. Erst vor kurzem sind wieder neue Taschen-Monster dazu gekommen. Es handelt sich dabei um ein Spiel für Jung und Alt. Man kann einen Ausflug in den nächstgelegenen Park oder den alltäglichen Spaziergang mit dem Hund direkt mit der Pokémon-Jagd verbinden. Wir zeigen wie es geht – und geben Tipps und Tricks auch für Einsteiger.

Die Pokémons selbst sind bereits seit über 10 Jahren über die Nintendo-Spiele am Gameboy bekannt.

Wie erfolgt die Installation von Pokémon Go?

Das Spiel kann kostenlos heruntergeladen werden und ist auf jedem Smartphone installierbar, sofern bereits die Android-Version 4.4 oder höher installiert worden ist oder auf dem iPhone ab iPhone 5 oder höher (mindestens iOS8). Man braucht auf dem Handy GPS und vor allem eine gute Internetverbindung (3G, 4G oder WLAN). WLAN ist natürlich unterwegs im Freien in der Regel nicht verfügbar. Ferner benötigt man zur Installation und zum Betrieb mindestens 200 MB freien Speicherlatz. Nach der Installation greift das Spiel auf das GPS zu und auf die Kamera.

An sich kann das Spiel kostenfrei gespielt werden, jedoch gibt es darin einen Poke Shop mit der Möglichkeit von In-App-Käufen. Spieler, die unter 13 Jahre alt sind, benötigen bereits während der Installation das Einverständnis der Eltern. Mit der Registrierung akzeptiert man die AGB’s von Pokémon Go und meldet sich zugleich mit dem Google-Konto an.

Zuerst erstellt man sich seinen eigenen Avatar: männlich, weiblich, blond, dunkelhaarig etc. Die Auswahl ist leider begrenzt. So geht beispielsweise nicht die Kombination männlich & langhaarig oder weiblich & kurzhaarig.

Ganz am Anfang kann man sich ein Starter-Pokémon fangen: Bisasam, Schiggy oder Glumanda. Wer diese zur Auswahl stehenden Pokémon ignoriert kann sich auch ein Pikachu als Starter-Pokémon fangen – man muss nur suchen.

Den ganzen Beitrag lesen: Wie funktioniert Pokémon Go?

Ist der Briefkasten zu klein?

Ist der Briefkasten zu klein?

Ist der Briefkasten zu klein? Bild: www.haushaltsgeld.net/pixelio.de

Ist der Briefkasten zu klein? Bild: www.haushaltsgeld.net/pixelio.de

Wer ein altes Haus besitzt, kennt oftmals das Problem: Der Briefkasten ist viel zu klein und in der heutigen Zeit einfach nicht mehr ausreichend. Während früher am Tag ein oder zwei Zeitungen und vielleicht noch ein Brief vom Postboten gebracht wurden, handelt es sich heutzutage um eine wahre Flut an Zeitungen und (Werbe-)Briefen, die den Briefkasten regelrecht zustopfen.

Doch was kann man dagegen tun? Natürlich kann man ein Aufkleber „Bitte keine Werbung“ an den Briefkasten anbringen. Aber das allein ist nicht die Lösung. Schließlich gibt es auch jede Menge Zeitungen und Post, die wir tagtäglich erhalten möchten (oder müssen).

Den ganzen Beitrag lesen: Ist der Briefkasten zu klein?

Auf welche Energielabel Sie beim Kauf von Neugeräten achten sollten

Auf welche Energielabel Sie beim Kauf von Neugeräten achten sollten

Auf welche Energielabel Sie beim Kauf von Neugeräten achten sollten

Auf welche Energielabel Sie beim Kauf von Neugeräten achten sollten

Die vielen EnergieLabel

EnergieLabel versprechen dem Kunden eine gute Qualität. Entsprechend viele Energielabel sind auf den einzelnen Produkten zu finden. Insgesamt ist daher das Angebot sehr verwirrend. … und was sagen sie wirklich aus? Im Folgenden erhalten Sie einen Überblick zur künftigen Entwicklung der Qualitätsstandards.

Alle Verordnungen in Deutschland basieren auf einer Rahmenrichtlinie: Richtlinie 2009/125/EG des Europäischen Parlaments und des Rates zur Schaffung eines Rahmens für die Festlegung von Anforderungen an die umweltgerechte Gestaltung energieverbrauchsrelevanter Produkte (vom 21.10.2009) – auch bekannt unter: EuP-Richtlinie (von energy using products).

Das Energiebetriebene-Produkte-Gesetz (EBPG) ist letztendlich die „deutsche Umsetzung“ dieser oben genannten Richtlinie. Insgesamt sind hierbei über 30 Produktgruppen betroffen. Viele Beispiele hierzu sind im Ebook „Mehr Geld – durch Strom sparen“ beschrieben. Während manche Verordnungen zunächst auf freiwilliger Basis gelten, ist nach einer bestimmten Toleranzzeit eine Verpflichtung vorgesehen.

Den ganzen Beitrag lesen: Auf welche Energielabel Sie beim Kauf von Neugeräten achten sollten

Die „Pille“ für den Mann

Die „Pille“ für den Mann wird in Kürze kommen!

Die „Pille“ für den Mann wird in Kürze kommen!; Bild: Gerald B. / pixelio.de

Die „Pille“ für den Mann wird in Kürze kommen!; Bild: Gerald B. / pixelio.de

Wer hätte das gedacht, in Kürze wird es die Pille für den Mann geben. Dabei handelt es sich eigentlich nicht um eine klassische „Pille“, sondern vielmehr um ein Gel, welches den Samenleiter verschließt und somit der Verhütung dient.

Das besagte „Vasalgel“ wurde in den USA von der gemeinnützigen Parsemus-Stiftung entwickelt und ist bisher bereits an Rhesusaffen erfolgreich getestet worden.

Den ganzen Beitrag lesen: Die „Pille“ für den Mann

Wie gut ist die Energiesparlampe wirklich?

Vor- und Nachteile der Energiesparlampe

Energiesparlampe & Co.; Foto: Viktor Mildenberger / pixelio.de

Energiesparlampe & Co.; Foto: Viktor Mildenberger / pixelio.de

Noch nie war der Kauf einer Lampe komplizierter als heute: Glühlampe, Energiesparlampe, Halogenlampe oder doch eine neue LED; Auswahl nach Watt, Lumen, nach Effizienzklassen oder doch nach dem Kaufpreis pro Stück?

Mit dem Glühlampen-Verbot der EU sind inzwischen alle herkömmlichen Glühlampen offiziell vom Markt genommen. Das heißt, man kann Glühlampen aus eigenen Restbeständen, über den Online-Handel oder noch in wenigen Geschäften (als Restbestände) erwerben. Alternativen zur Glühlampe sind somit gefragt.

Die universell einsetzbare Lampe

Beleuchtungsmittel dienen einem bestimmten Zweck. Die Lampe soll als Leselampe genutzt werden, sie soll der Hintergrundbeleuchtung dienen, einen gesamten Raum beleuchten; sie soll nur kurzzeitig oder über lange Zeiträume genutzt werden, der Farbton soll kalt oder warm sein…. So unterschiedlich wie das Anforderungsprofil ist, so unterschiedlich sollte heutzutage auch die Lampenauswahl aussehen. Es gibt keine universell einsetzbare Lampe. Selbst die Glühlampe ist nicht perfekt. Schließlich produziert sie zu 95 Prozent „nur“ Wärme.

Doch auch die Energiesparlampe besitzt als Nachfolger der Glühlampe nicht von der Hand zu weisende Nachteile. Im Folgenden sind Vor- und Nachteile und Gerüchte hierzu zusammengefasst und erklärt. Wie sieht es aus  mit dem enthaltenen Quecksilber? Bereiten Energiesparlampen Kopfschmerzen? Sind sie in Körpernähe gefährlich? Sind sie viel kurzlebiger? Kann kann gar nicht so viel Energie sparen ? ….

Den ganzen Beitrag lesen: Wie gut ist die Energiesparlampe wirklich?

Vor- und Nachteile einer Haushaltsverkleinerung

Vor- und Nachteile einer Haushaltsverkleinerung

Haushaltsverkleinerung; Bild: © Steve Mason/Photodisc/Thinkstock

Haushaltsverkleinerung; Bild: © Steve Mason/Photodisc/Thinkstock

Viele Millionen Deutsche träumen vom eigenen Haus. Schafft es auf der einen Seite ideale Bedingungen für eine Familiengründung und ein unbeschwertes Heranwachsen der Kinder, stellt es andererseits auch eine sichere Altersvorsorge dar. Manchmal ist man allerdings auch gezwungen, seinen Haushalt zu verkleinern.

Haushaltsverkleinerung: Vom Haus in die Wohnung – Die Gründe sind vielfältig

Gemeinhin gilt das eigene Haus doch als ein echter Schatz, den man nur ungern wieder hergibt und häufig sogar eines Tages an seine Kinder vererben kann. Nur selten hört man davon, dass Bewohner freiwillig ihre großzügige Immobilie aufgeben. Doch auf der anderen Seite muss es ja auch einen Grund geben, warum es in Zeitungen und auf Internetportalen so viele Objekte gibt, die zum Verkauf stehen. Tatsächlich können die Intentionen, die hinter einer Abtretung vom Haus stehen, sehr vielschichtig sein. Manchmal sind unschöne Anlässe, eine Scheidung oder ein Todesfall der Grund, häufig gibt es aber auch finanzielle oder berufliche Ursachen, das Haus zum Verkauf anzubieten. Erreichen die Kinder das Erwachsenenalter, ziehen aus ihrem langjährigen Elternhaus aus und sogar in eine andere Stadt, dann ist ein Einfamilienhaus mit zwei Etagen und vier bis sechs Zimmern einfach zu groß für die Eltern. Insbesondere dann, wenn auch noch ein großes Grundstück mit Garten dranhängt, gleicht die Instandhaltung fast schon echter Arbeit und macht das Wohnen zur Anstrengung.

Den ganzen Beitrag lesen: Vor- und Nachteile einer Haushaltsverkleinerung

Naturheilmittel & Naturheilkunde

Naturheilmittel bzw. Arzneimittel der Naturheilkunde finden sich auch in Apotheken

Naturheilmittel & Naturheilkunde; Bild: Ruby Stein / pixelio.de

Naturheilmittel & Naturheilkunde; Bild: Ruby Stein / pixelio.de

Einen besonderen Stellenwert nehmen in der Apotheke die Naturheilmittel ein. Durch die Aufmerksamkeit des Patienten gegenüber der Natur und der Überlieferung alten Wissens hat das Berufsbild des Heilpraktikers einen neuen Stellenwert bekommen. Auch viele Schulmediziner nutzen das Wissen um die alten Heilkünste und bevorzugen, wenn dies medizinisch möglich ist, die Naturheilkunde.

Unter den Arzneimitteln der Naturheilkunde gibt es Fertigarzneimittel ebenso wie Zubereitungen, die erst in der Apotheke hergestellt werden. Neben den Präparaten mit pflanzlichen Inhaltsstoffen (z. B. Baldrianpräparate für die Beruhigung oder als Einschlafhilfe) finden sich im Apothekensortiment auch homöopathische Arzneimittel, Schüssler Salze sowie die sogenannten Teedrogen.

Den ganzen Beitrag lesen: Naturheilmittel & Naturheilkunde

Tauschbörsen nutzen

Tauschbörsen nutzen, um günstig Elektronikartikel zu erwerben

Tauschbörsen nutzen; Bild: Peter Kretschmer / pixelio.de

Tauschbörsen nutzen; Bild: Peter Kretschmer / pixelio.de

Eine Möglichkeit, um an gute gebrauchte Elektronikartikel heranzukommen, sind Tauschbörsen. Manchmal gibt es dort auch einfach nur Leute, die ihre Sachen los werden wollen und deshalb an Selbstabholder verschenken. Viele Hartz-IV Empfänger nutzen diese Chance. Zu Recht, denn die meisten Tauschbörsianer wissen: wer einmal Schrott anbietet, läuft Gefahr spätestens beim nächsten Tausch ebenfalls Schrott zu bekommen. Dementsprechend bemühen sich die langfristig Interessierten, die Fahne hoch zu halten und deshalb sind die meisten Sachen gebraucht, aber gut erhalten.

Wenn es wirklich ein Tausch sein soll, findet man immer etwas im eigenen Haushalt, das nicht gebraucht wird und besser jemand anderes glücklich machen kann. Allerdings bekommt man hier natürlich keine aktuellen Modelle wie etwa das iPhone 4. Höchstens im Tausch für zwei andere Smartphones oder dergleichen. Aber gerade für den Geldbeutel, in dem immer wieder Ebbe herrscht, ist es eine gute Möglichkeit, auch an Elektronikgeräte wie etwa eine funktionierende Waschmaschine zu kommen. Man sollte nur nicht auf eine bestimmte Marke oder ein bestimmtes Modell festgelegt sein.

Den ganzen Beitrag lesen: Tauschbörsen nutzen