Externe Suche

Themen

Mehr Ordnung und Sauberkeit im Keller – wie das Ziel gelingt


Mehr Ordnung und Sauberkeit im Keller – wie das Ziel gelingt

Mehr Ordnung und Sauberkeit im Keller – wie das Ziel gelingt

Mehr Ordnung und Sauberkeit im Keller – wie das Ziel gelingt

Ein Keller geht mit einigen Vorzügen einher und einer der größten ist das enorme Potenzial an Stauraum. Doch je größer der Keller ist, desto schwerer wird es, für Ordnung und Sauberkeit zu sorgen. Das ist jedoch wichtig und eine Aufgabe, um die sich jeder Hausbesitzer kümmern sollte. In diesem Artikel möchten wir uns anschauen, wie Sie eine geordnete Umgebung in Ihrem Keller schaffen. Auf diese Weise vermeiden Sie unnötiges Chaos und erreichen zudem eine Atmosphäre, in der man sich wohlfühlt.

 

Nutzen Sie Regale zur Aufbewahrung von Gegenständen

Im Keller werden normalerweise so viele verschiedene Gegenstände aufbewahrt, dass es schwer sein kann, den Überblick zu behalten. Damit der Keller nicht im Chaos versinkt, sollten Sie infolgedessen auf Regale setzen. Beste Kellerregale finden Sie beim Anbieter Master Regale. Dabei haben Sie sowohl die Auswahl zwischen Schraubregalen als auch Steckregalen. Hochwertige Kellerregale sind in der Lage hohe Gewichte pro Boden zu halten. Es ist also möglich, praktisch alle Arten von Gegenständen aufzubewahren. Sollte es sich um sehr schwere Dinge handeln, bieten sich Schwerlastregale an, da solche eine Belastung von bis zu 400 Kilogramm pro Boden bewältigen können. Neben der Belastungsgrenze sollten Sie zudem einen Blick auf die Größe werfen und wissen, wie viele Kellerregale insgesamt benötigt werden.

 

Sorgen Sie bei Kleidung für ausreichenden Schutz

Es ist ganz normal, Kleidung – insbesondere, wenn man sie nicht allzu oft nutzt – im Keller aufzubewahren, aber dafür ist besonderer Schutz erforderlich. Zum einen sollten Mottenschränke genutzt werden, um einen Mottenbefall zu vermeiden. Zum anderen ist es ratsam, die Kleidung luftdicht einzupacken. Auf diese Weise wird verhindert, dass sich Staub, Schimmel oder Modergeruch bildet.

 

Mehr Ordnung und Sauberkeit im Keller – wie das Ziel gelingt

Mehr Ordnung und Sauberkeit im Keller – wie das Ziel gelingt

Kümmern Sie sich gegebenenfalls um Schädlinge

Niemand von uns möchte sich gerne mit Schädlingen auseinandersetzen, aber manchmal lässt sich ein Befall nicht vermeiden. Das ist ärgerlich und kann ernste Folgen wie Vorratsschäden mit sich bringen. Um das Schlimmste zu verhindern, ist es wichtig, neben präventiven Maßnahmen auch akute zu treffen, um im Falle des Falles richtig zu reagieren. Was letztendlich hilft, hängt von der jeweiligen Schädlingsart ab. Das Beauftragen eines Kammerjägers ist jedoch nur in den seltensten Fällen erforderlich.

 

Beseitigen Sie Schimmel

Gerade im Keller kann es aufgrund der Feuchtigkeit schnell passieren, dass sich Schimmel bildet. Solcher ist nicht nur unschön, sondern birgt auch gesundheitliche Risiken. Sie sollten sich daher unbedingt um die Beseitigung von Schimmel kümmern. Manchmal lässt sich die Schimmelbildung jedoch im Vornhinein vermeiden und unter anderem regelmäßiges Lüften kann dabei helfen.

 

Verwenden Sie Plastikboxen

Kellerregale sind nicht die einzige Möglichkeit, um für Ordnung im Keller zu sorgen. Eine weitere gute Option wären Plastikboxen. Boxen aus Plastik kosten nicht viel Geld und können eine gute Ergänzung zu Regalen darstellen. Das Gute an Plastikboxen ist, dass sie nicht nur beim Verstauen von Gegenständen helfen, sondern diese auch vor Feuchtigkeit und Staub schützen. Zudem lassen sich Plastikboxen leicht transportieren, wodurch sie bei Bedarf einfach aus dem Keller geholt werden können. Besorgen Sie sich am besten Boxen für leichte und schwere Gegenstände.


Kommentar

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

* Die Datenschutzbedingungen werden akzeptiert.