Externe Suche

Themen

Heizung mit Brennstoffzelle

Wie funktioniert eine Heizung mit Brennstoffzelle? Welche Kosten sind zu erwarten?; Bild: Margot Kessler / pixelio.de

Wie funktioniert eine Heizung mit Brennstoffzelle? Welche Kosten sind zu erwarten? Eine Heizung mit Brennstoffzelle wird mit Erdgas betrieben und erzeugt Wärme und zusätzlich etwas Strom. Brennstoffzellen-Heizungen basieren auf dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung und entsprechen damit einem Blockheizkraftwerk (BHKW) bzw. Mini-BHKW oder Mikro-BHKW. Diese Technik gibt es inzwischen auch für kleinere Gebäude, dennoch sollte unbedingt vor dem Kauf überprüft werden, inwieweit sich der Einsatz einer Brennstoffzelle im eigenen Haus als wirtschaftlich erweisen würde. […]

Mit einem Blockheizkraftwerk im Einfamilienhaus Energie sparen und Geld verdienen?

Mit einem Blockheizkraftwerk im Einfamilienhaus Energie sparen und Geld verdienen? Im Einfamilienhaus können als Heizung so genannte Mini- oder Mikro-Blockheizkraftwerke (BHKWs) zum Einsatz kommen. Das Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) basiert auf gleichzeitiger Erzeugung von – elektrischer Energie (Strom – zum Eigenverbrauch bzw. zur Einspeisung in das Stromnetz) und – thermischer Energie (zum Beheizen des Gebäudes). […]

Kraft-Wärme-Kopplung – Bund fördert Blockheizkraftwerk ab 01.04.2012

Blockheizkraftwerk – BHKW Der Bund baut die Förderprogramme weiter aus und fördert ab 01.04.2012 wieder die Kraft-Wärme-Kopplung und damit auch das für Hausbesitzer interessante Mini – Blockheizkraftwerk ( Mini – BHKW ). Das Blockheizkraftwerk arbeitet sehr effizient. Es erzeugt zu etwa zwei Drittel Wärme und zu einem Drittel Strom. Der große Vorteil der Kraft-Wärme-Kopplung ist, dass damit der Strom räumlich und zeitlich sehr flexibel erzeugt werden kann. Entgegen der Wind- und PV-Anlagen ist die Stromerzeugung nicht von der Windbewegung oder der Sonnenscheindauer abhängig. […]