Externe Suche

Themen

Heizen mit Solarenergie


Solarenergie effektiv nutzen

Heizen mit Solarenergie

Heizen mit Solarenergie

Eine Solarheizung ist ideal dafür geeignet, um effektiv und umweltfreundlich zu heizen. Mit einer hochwertigen Solarheizung wird die Sonnenenergie genutzt und die herkömmliche Heizungsanlage unterstützt. Über Kollektoren speichert die Heizung die gesammelte Sonnenwärme und gibt sie an die Heizung wieder.

 

Solarheizungen unterstützen jedes Heizsystem

Der Wärmebedarf eines Hauses kann in der Regel nicht komplett durch eine Solarheizung gedeckt werden. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, wenn das System mit einer anderen Heizart kombiniert wird. In vielen Häusern wird zusätzlich eine Gasheizung verwendet. Aber auch regenerative Techniken wie eine Pelletheizung eignen sich für das Zusammenspiel mit einer Solarheizung. Mithilfe einer automatischen Steuereinheit schaltet sich das zusätzliche System immer sofort ein, wenn der Wärmebedarf nicht alleine durch eine Solarheizung gedeckt wird. Zusätzlich wird eine Solarheizung auch für die Warmwasserbereitung genutzt. Das hat den Vorteil, dass der Überschuss der Solarenergie in den warmen Monaten für das Aufheizen des Brauchwassers eingesetzt werden kann.

 

Heizen mit Solarenergie

Die Sonnenkollektoren einer Solarheizung sammeln die Wärme der Sonne und übertragen diese auf eine spezielle Trägerflüssigkeit. Diese wird durch Rohre in den Heizspeicher transportiert. Die Wärme kann individuell zum Heizen des Hauses genutzt werden. Die Wahl der Kollektorart spielt bei der Effizienz einer Solaranlage eine große Rolle. Dabei wird zwischen Flaschkollektoren und Röhrenkollektoren unterschieden. Der Solarprofi, beispielsweise von Solarprofi-24.de, liefert viele wichtige Informationen rund um die Solarenergie. Hier profitieren Sie vor allem von einer umfassenden Fachbereichen im Bereich der Solarthermie, Speichertechnologie, Kamin- und Heiztechnik. Der Anbieter verkauft ausschließlich hochwertige Solaranlagen professioneller Hersteller. Über den EHI-geprüften Shop können Sie alle Produkte sicher mit einem umfangreichen Käuferschutz bestellen. Da der Bestellvorgang vollständig transparent ist, haben Sie jederzeit eine Übersicht über die Kosten und der Lieferung.

 

Heizen mit Solarenergie; Kombination von Solarthermie und Photovoltaik

Heizen mit Solarenergie; Kombination von Solarthermie und Photovoltaik

Auf die richtige Größe achten

Die Art und Größe des Speichers vor allem bei Kombination der Solaranlage für Warmwasseraufbereitung und Heizungsunterstützung passgenau zu dimensionieren. Umso größer der Speicher ist, umso mehr Sonnenenergie kann gespeichert und genutzt werden. Zugleich ist mit größeren energetischen Verlusten zu rechnen. Zugleich ist das Verhältnis zwischen der Speichergröße und den Investitionskosten in der Planung zu berücksichtigen. Mit einer Kollektorfläche zwischen 8 und 20 Quadratmetern sowie einem Speichervolumen von 600 bis 2.000 Litern ist eine Deckung des Wärmebedarfs von 20% bis 30% im Jahresdurchschnitt möglich. Entscheidend ist hierbei zugleich der Dämmstandard und damit der Energiestandard des Gebäudes.

 

Weitere Beiträge zu den Themen Solarenergie


Kommentar

Die Datenschutzbedingungen werden akzeptiert.

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>