Externe Suche

Themen

Heimwerken als Hausbesitzer – Das sind die Vorteile


Heimwerken als Hausbesitzer – Das sind die Vorteile

Heimwerken als Hausbesitzer - Das sind die Vorteile

Heimwerken als Hausbesitzer – Das sind die Vorteile

Die steigenden Preise für Immobilien, die in den vergangenen Jahren zu beobachten waren, lassen den Kauf der eigenen vier Wände zu einem wahren Luxus werden. Wer Eigentum erwerben möchte, steht deshalb immer häufiger vor der Frage, wie eine Ersparnis in diesem Bereich möglich ist. Besonders geeignet erscheint in diesem Kontext der Einsatz der eigenen Arbeitskraft. Doch was sind die praktischen Vorteile, die Heimwerker wirklich genießen? Diese wollen wir hier in diesem Artikel genauer unter die Lupe nehmen.

 

Die Kostenersparnis

Ganz offensichtlich birgt die eigene Arbeit ein finanzielles Potenzial. Dies liegt nicht zuletzt an den hohen Lohnkosten, die selbst getragen werden müssen, wenn eine Baufirma vor Ort anrückt. Gerade bei jenen Arbeiten, für die keine besonderen Kenntnisse erforderlich zu sein scheinen, werden diese eher ungern bezahlt. Talentierte Heimwerker können oft ein nahezu gleich gutes Ergebnis erzielen.

Besonders abseits der hohen Einkommensschichten ziehen deshalb viele Bauherren die Eigenleistung in Betracht. Auf diese Weise muss nur noch das Material bezahlt werden, welches zum Beispiel im Rahmen einer Sanierung benötigt wird. Sind die finanziellen Verhältnisse nach dem Kauf einer Wohnung oder eines Hauses ohnehin angespannt, handelt es sich um eine wichtige Form der Entlastung, deren Mehrwert nicht zu unterschätzen ist.

 

Hier sind die Profis gefragt

Auf der anderen Seite gibt es limitierende Faktoren, die Heimwerkern schnell die Grenzen aufzeigen können. Denn viele handwerkliche Aufgaben sind sehr viel komplexer, als sie auf den ersten Blick scheinen. Dies gilt zum Beispiel für den Einbau eines Fensters. Im Internet sind dafür inzwischen zahlreiche Tutorials zu finden, die versprechen, alle einzelnen Schritte so genau wie nötig zu erklären. Doch schon ein kleiner Fehler kann beim Laien dazu führen, dass zum Beispiel die Energieeffizienz des Fensters komplett verloren geht. Professionelle Anbieter, wie zum Beispiel dieser Fensterbauer Frankfurt, sind in dem Fall die bessere Wahl.

 

Heimwerken als Hausbesitzer - Die wichtige Selbsteinschätzung

Heimwerken als Hausbesitzer – Die wichtige Selbsteinschätzung

Zugleich gibt es eine Reihe von Arbeiten, die eher ungern durchgeführt werden. Dies gilt zum Beispiel für all die wichtigen Rohre und Leitungen am Haus. Hier ist eine Kanalreinigung gefragt, die ihren Job zuverlässig und gewissenhaft ausführt. Auf der anderen Seite ist der Bereich der Elektrizität hinsichtlich seiner Bedeutung nicht zu unterschätzen. Doch ohne die entsprechende fachliche Ausbildung ist es für Heimwerker aus Sicherheitsgründen streng untersagt, in diesem Bereich selbst aktiv zu werden.

 

Die wichtige Selbsteinschätzung

Die wichtigste Frage, die es vor der Planung der Eigenleistung zu beachten gilt, betrifft die eigenen Ressourcen. Welche Fähigkeiten bestehen tatsächlich, die sicher angewendet werden können? Wird es also mit der eigenen Arbeit möglich sein, ein zumindest gleichwertiges Ergebnis erzielen zu können?

Doch nicht nur im Hinblick auf die persönlichen Kenntnisse kann der Eigenleistung bisweilen ein Riegel vorgeschoben werden. Gleiches gilt für den zeitlichen Aufwand, der sehr schnell unterschätzt wird. Wer zum Beispiel vor der Aufgabe steht, ein komplettes Haus zu sanieren oder eine Wohnung zu modernisieren, muss sich der Last dieser Aufgabe bewusst sein. Der hohe Arbeitsaufwand, der damit in Verbindung steht, lässt sich für viele Arbeitnehmer nur schwer mit Beruf und Familie in Einklang bringen. Auch im Hinblick auf das eigene Wohlbefinden ist es aus dem Grund wichtig, die Grenze richtig zu setzen und die eigenen Ressourcen klar zu kennen.


Kommentar

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

* Die Datenschutzbedingungen werden akzeptiert.