Externe Suche

Themen

Effizient Heizen

Effizient Heizen

In Zeiten ständig steigender Energiepreise stellt sich öfter die Frage: Wie kann ich wirtschaftlich und intelligent meine Wohnung beheizen?

Eisspeicher

Eisspeicher – Funktionsweise & Kosten; Bild: Maik Schwertle / pixelio.de

Eisspeicher sind in den letzten Jahren immer häufiger zum Einsatz gekommen. Was versteht man unter einem Eisspeicher? Wie funktioniert er? Was kostet er?

Wasseruhr

Wasseruhr

Eine Wasseruhr, die zu groß dimensioniert ist, kann für Hausbesitzer und Mieter teuer werden. Was hat es damit auf sich?

Fußbodenheizung

Fußbodenheizung

Viele Hausbesitzer verfügen über eine elektrische Fußbodenheizung oder überlegen, ob man sich diese nachträglich einbauen lassen sollte. Doch was verbraucht eine solche Fußbodenheizung an Energie?

Brennstoffzelle

Brennstoffzelle

Wie funktioniert eine Heizung mit Brennstoffzelle? Welche Kosten sind zu erwarten?

Brennwertkessel

Brennwertkessel

Wie effizient ist ein Brennwertkessel ?
Vergleich der Nutzungsgrade und Jahresverluste bei Niedertemperatur- und Brennwerttechnik

Heizöltank

Heizöltank

Informationen zum Heizöltank für die Ölheizung – Vorschriften, Wartung und Kauf

Kaufvertrag

Kaufvertrag

Egal, ob es sich um den Kaufvertrag für ein Auto oder einen anderen mobilen Gegenstand handelt, viele Geschäfte sollten mit einem gültigen Vertrag „besiegelt“ werden.

Infrarotheizung

Infrarotheizung

Vorteile und Nachteile einer Infrarotheizung. Ein Beispiel für eine moderne und effiziente Infrarotheizung ist eine Infrarot Hybridheizung.

Wohnung renovieren

Wohnung renovieren

Durch Renovieren lässt sich die Wohnung verschönern und die Wohnqualität verbessern.

Schlafzimmer

Schlafzimmer

Schlafzimmer einrichten und renovieren

Maßgeschneiderte Hallen


Maßgeschneiderte Hallen

Für Hausbesitzer, die für ihr Gewerbe, für ihr Hobby oder für größere Events eine neue Halle planen, ist es immer wichtiger, im Vorfeld eine genaue Planung zur Errichtung einer individualisierten und kostengünstigen Halle durchzuführen. Gerade bei großräumigen Hallen ist für bestimmte Einsatzbereiche beispielsweise die Energieeeffizienz, der Brandschutz oder der Schallschutz von Bedeutung. So könnten unter anderem durch eine höhere Energieeffizienz langfristig die Energieverbräuche gesenkt werden und damit laufende Energiekosten eingespart werden.

 

Maßgeschneiderte Hallen; Foto: Rainer Sturm / pixelio.de

Maßgeschneiderte Hallen; Foto: Rainer Sturm / pixelio.de

 

Energieeffizienz von Hallen

Neben dem Design und der Funktionalität von Hallen, sind neueste Energietechnik und Baustoffe mit geringem Wärmedurchgang zu berücksichtigen. Für beheizbare Hallen, gilt – genau wie bei Wohngebäuden – die Einhaltung der aktuellen Energieeinsparverordnung. Das bedeutet, dass ein gewisser energetischer Mindeststandard ohnehin eingehalten werden muss. Langfristig bietet es sich meist an, die Halle noch etwas energieeffizienter zu gestalten. Man kann aus heutiger Sicht davon ausgehen, dass die Energiekosten weiter steigen werden und somit immer mehr zur Belastung werden können. Ist die Halle erst einmal gebaut, ist es schwierig die Wärmeverluste nachträglich zu reduzieren und / oder die Anlagentechnik energetisch zu optimieren.

Zusätzlich könnte beispielsweise bei hohem Strombedarf am Tage eine Photovoltaikanlage auf dem Hallendach der eigenen Stromversorgung dienen. Entsprechend der Größe der Photovoltaikanlage und  dem tatsächlichen selbstgenutzten Stromanteil, kann sich diese Investition (auch unter aktuell stark gekürzten Vergütungssätzen) vergleichsweise schnell amortisieren. Überschüssiger Strom kann zudem eingespeist werden.

Grundsätzlich sollte bei nachhaltigen und energieeffizienten Bauweisen auch an künftige Nutzungsmöglichkeiten gedacht werden. Für welchen Zeitraum erfolgt die Planung (und aktuell vorgesehene Nutzung)? Was ist danach mit vorliegender Technik und den Räumlichkeiten möglich?

 


 

Planung von Hallen

Unterstützung bei der Planung bieten Fachingenieure, Planer und Hersteller von Hallen. Eventuell gibt es Fördermöglichkeiten durch die KfW-Bank oder durch andere aktuelle öffentliche oder regional begrenzte Förderprogramme. Zur Abklärung und gegebenenfalls auch Beantragung der Fördermöglichkeiten sollten zusätzlich in der Planungsphase Energieberater konsultiert werden. Der Energieberater kann im Rahmen einer Energieberatung gleichzeitig überprüfen, inwieweit die Beheizung der Halle durch die bereits bestehende Heizungsanlage möglich und sinnvoll erscheint. Möglicherweise ist auch eine Beheizung durch Nutzung regenerativer Energien möglich. Möglichkeiten liegen insbesondere in der Beheizung mit Holz oder Pellets, im Einsatz von Wärmepumpentechnik oder Nutzung der Kraftwärmekopplung oder der Unterstützung durch eine solarthermische Anlage. Ferner können Möglichkeiten der Wärmerückgewinnung geprüft werden, so dass „Abwärme“ nicht einfach abgeführt, sondern in der Halle wieder genutzt werden kann.

 

Sonderfall: Mobile Hallen

Je nach geplantem Einsatzbereich, kann es sinnvoll sein sich für eine flexiblere Lösung zu entscheiden. In diesem Fall bieten sich sogenannte mobile Hallen, wie beispielsweise mobile Montagehallen von RÖDER, an. Vorteil dieser Hallen besteht insbesondere darin, nicht nur die Raumplanung sehr flexibel erfolgen kann, sondern in der Regel auch kostengünstige Miet- oder Kaufkonditionen existieren. Gerade für zeitlich begrenzte Einsatzzwecke kann das sehr sinnvoll sein. Die technische Ausstattung kann man übrigens bei Kauf oder Miete einer mobilen Halle ebenfalls individuell zusammenstellen. Dies betrifft insbesondere die Beleuchtung, die Klimatisierung oder die Beheizung der Hallen.

 

Weitere Beträge zum Thema Energieeffizienz & Hallen:


Kommentar

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>