Externe Suche

Themen

Chaos im Eigenheim: Der Spagat zwischen Karriere, Familie und Haushalt


Chaos im Eigenheim: Der Spagat zwischen Karriere, Familie und Haushalt

Der Alltag moderner Familien ist oft ein Kraftakt. Und besonders bei jungen Paaren führt das Ideal der Gleichberechtigung zur Doppelbelastung. Denn beide wollen beides: Kind und Beruf. Die sich daraus ergebenden Herausforderungen muss man bewältigen. Und das Familienleben kann durchaus mit Stress verbunden sein, wenn es nicht organisiert ist. Um genau das zu vermeiden, ist ein gutes Zeitmanagement unabdingbar.

Chaos

Bildrechte: Flickr Who will clean the mess? Upsilon Andromedae CC BY 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten

Zermürbender Alltag für Jungfamilien

Plötzlich wird das Kind krank und leidet an einem Magen-Darm-Infekt. Oder es fällt einem erst in der Nacht ein, dass man für den morgigen Kindergeburtstag ja noch einen Kuchen backen muss. Dann wird hektisch telefoniert und beim Zähneputzen darüber gestritten, wer am nächsten Tag die wichtigeren Termine hat und wer sich Zeit für das Kind nehmen kann

Auch wer erschöpft von der Arbeit nach Hause kommt, muss oft noch einkaufen, kochen, die Kinder vom Sport abholen und, und, und. Es scheint kein Ende zu nehmen: Das Geschirr vom Frühstück stapelt sich noch auf der Ablage und auch der Parkettboden muss noch gereinigt und die Fenster geputzt werden. Und zu guter Letzt wartet da auch noch der dreckige Wäscheberg.

Trotz aller Bemühungen – mitunter ist der Versuch, allem gleichermaßen gerecht zu werden, ein nahezu unmögliches Unterfangen. Mit wenigen Tricks können Sie sich das Leben aber schon leichter machen.

 

5 Tipps für einen möglichst stressfreien Alltag:

  1. Nehmen Sie sich abends kurz Zeit und planen Sie den nächsten Tag so weit wie möglich. Bauen Sie dabei zeitliche Puffer für Unvorhergesehenes ein. Später können Sie sich für Erledigtes z.B. mit einem leckeren Wein oder einem gemeinsamen Spieleabend belohnen.
  2. Verzetteln Sie sich nicht bei Erledigungen. Kaufen Sie bspw. nicht gleich fürs ganze Wochenende ein, wenn Sie eigentlich nur Milch holen wollten. Dadurch verlieren Sie wertvolle Zeit, die Ihnen am Ende des Tages fehlt.
  3. Es ist keine Schande, wenn Ihnen der Haushalt über den Kopf wächst. Gönnen Sie sich also eine Pause oder konzentrieren Sie sich auf wichtigere Dinge, während sich geschultes Personal um den Großputz kümmert. Das Onlineportal Book A Tiger bspw. können Sie 7 Tage die Woche telefonisch oder per Mail erreichen. Wenn es mal wieder eng wird, springen Reinigungskräfte schon ab 12,90 Euro pro Stunde ein. So haben Sie auch mal Zeit zu entspannen.
  4. Geben Sie Verantwortung ab. Lassen Sie bspw. ab und zu Ihren Ältesten das Abendessen zubereiten und Ihren Partner den Müll wegbringen, während Sie waschen. Auch kleineren Kindern macht es Spaß, wenn sie zur Hand gehen dürfen. Sie und Ihr Partner sollten Ihrem Nachwuchs vermitteln, dass Sie als Team stärker sind!
  5. Sie sind nicht alleine. Auch andere Eltern sind diesem Stress ausgesetzt. Bilden Sie also Fahrgemeinschaften und wechseln Sie sich z.B. mit dem Fahrdienst zum Ballett- oder Fußballtraining ab.

 

Weitere Beiträge zum Thema Chaos, Alltag & Familie:


Kommentar

Die Datenschutzbedingungen werden akzeptiert.

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>